Studienangebot für Incomings

Ein Auslandssemester am Fachbereich Wirtschaft

Incoming Students 2017

Wir dürfen jedes Semester Gaststudierende aus der ganzen Welt begrüßen. Im Rahmen des internationalen Studierendenaustauschs haben wir unterschiedliche Vereinbarungen mit Partnerhochschulen weltweit. In der Regel bleiben Studierende ein bis zwei Semester in Trier und nehmen an den Wirtschafts- und Sprachkursen an unserem Fachbereich teil. Sie haben die Möglichkeit an Veranstaltungen teilzunehmen, welche durch die Theorie gestützt sind und einen hohen praktischen Bezug zur realen Geschäftswelt besitzen. Unser engagiertes Professorenteam besitzt durchgehend Praxiserfahrung aus der Wirtschaft und vermittelt somit Wissen und Inhalte, die Studierende in ihr späteres Berufsleben integrieren können.

Kursangebot für Gaststudierende

In den Kursen des Fachbereichs Wirtschaft achten wir stets auf Praxisrelevanz, lassen gleichzeitig aber den Ursprung der Disziplin nicht außer Acht.

Für internationale Austauschstudierende steht eine vielfältige Auswahl an verfügbaren Kursen in unserem Kurskatalog bereit. Die genauen Erläuterungen der einzelnen Kurse finden Sie in den Modulbeschreibungen.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, an Deutschkursen teilzunehmen. Das akademische Auslandsamt bietet Deutschkurse für Anfänger an (siehe StudIP), wohingegen der Fachbereich Wirtschaft Kurse für Wirtschaftdeutsch auf den höheren Sprachniveaus anbietet (siehe StudIP).

Kurszeiten
Kurz vor dem Semesterbeginn werden die Kurszeiten veröffentlicht. Unter "Kursangebot für Austauschstudierende" können Sie hier einsehen, wann Ihre Kurse stattfinden und Ihren Stundenplan abschließend zusammenstellen.

Prüfungzeiten
Die Prüfungen finden i.d.R. in der letzten Vorlesungswoche (vorgezogene Prüfungszeit) sowie in den zwei Wochen nach Vorlesungsende (Hauptprüfungszeit) statt.
Hier finden Sie alle Fristen und Termine.

Kursanmeldung

Bitte prüfen Sie schon vor dem Semesterbeginn, welche Kurse Sie bei uns belegen möchten. Der Kurskatalog und das Modulhandbuch helfen Ihnen dabei, Ihre Kurse auszuwählen.

Nach der Ankunft an der Hochschule erhalten Sie von unseren Studierenden im Rahmen eines Study-Buddy Programms eine Einführung in den Hochschulalltag.

Unsre Study Buddies werden Sie bei der Kursanmeldung in unserem Studienportal Stud.IP unterstützen.

Learning Agreement

Internationale Studierende, die im Rahmen des europäischen ERASMUS+-Programms nach Trier kommen, müssen ein Learning Agreement ausfüllen.

Sie können hierfür das Formular Ihrer Heimat­universität nutzen. Wann genau Ihre Heimat­universität diese Formulare benötigt, erfahren Sie bei den Ansprech­partnerinnen und Ansprech­partnern dort.

Wir empfehlen Ihnen, Ihr Learning Agreement zur Kursanmeldung während der Einführungsveranstaltungen mitzubringen.

Reguläres Studium am Fachbereich Wirtschaft

Wenn Sie als ausländischer Studieninteressierter regulär am Fachbereich Wirtschaft studieren und einen deutschen Hochschulabschluss erwerben wollen, sollten Sie sich zunächst über unsere Studiengänge informieren. Ergänzend können Sie auch unsere persönliche Fachstudienberatung in Anspruch nehmen

Im Anschluss können Sie sich über das Portal "uni assist" bei uns bewerben.

Bewerbung über uni assist

Wir freuen uns auf Sie!

back-to-top nach oben