Herzlich willkommen am Campus Gestaltung

Die Fachrichtungen Architektur, Intermedia Design, Innenarchitektur, Modedesign und Kommunikationsdesign in Trier sowie Edelstein und Schmuck in Idar-Oberstein bilden zusammen diesen einzigartigen Kreativcampus.

Interdisziplinär. International. Innovativ.

Am Campus für Gestaltung studieren über 1000 Studierende im lebendigen, interdisziplinären und interkulturellen Austausch. Die Synergien von Architektur, Design und Medien lassen innovative und zukunftsweisende Projekte entstehen.

 

Impulsgeber der Kultur- und Kreativlandschaft

Mit einer Vielzahl an Veranstaltungsformaten, wie der Modenschau sowie Ausstellungen und Vorträgen hat sich der Campus Gestaltung als kreativer Impulsgeber zu einem festen Bestandteil der städtischen Kulturlandschaft etabliert.

Experimentelle Lehre in innovativem Umfeld

Durch das interdisziplinäre Lehrangebot sind die Fachrichtungen stark miteinander verbunden. Kreative Grenzgänge werden kultiviert, sodass Studierende in einem offenen und inspirierenden Studienumfeld forschen und arbeiten können.

News & Termine

Campus Gestaltung

Am Mittwoch den 3. Juli wird zum dritten Mal ein Sommerfest am Campus Gestaltung stattfinden. Gemeinsam mit allen Fachrichtungen wollen wir dem...

Weiterlesen
Campus Gestaltung

Beim 5. Handelssymposium zum Thema „designorientiert.handeln – Die Kunst der Inszenierung“ in Namedy am Mittelrhein ist auch die Hochschule Trier...

Weiterlesen
Campus Gestaltung

Künstlerische Schmuck-Interpretationen der Fachrichtung Edelstein und Schmuck werden in der zweiten Ausstellung „Künstlerische Perspektiven in Mode...

Weiterlesen
Campus Gestaltung

In Kooperation mit der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) lud die Fachrichtung Architektur der Hochschule Trier am Montag, den...

Weiterlesen
Campus Gestaltung, Modedesign

Das 5. Handelssymposium am 29. Mai 2019 steht in der Tradition der bisherigen Handelssymposien. Die demografische Entwicklung, die Digitalisierung und...

Weiterlesen

Veranstaltungen

back-to-top nach oben