Infotag für Studieninteressierte am 10. März 2020!

Schüler und Studieninteressierte haben an diesem Tag die Gelegenheit, in alle 6 Kreativstudiengänge hineinzuschnuppern und den Campus Gestaltung kennenzulernen. Von Fotografie über Modezeichnen bis hin zum architektonischen Modellbau: Viele kostenlose Workshops warten auf euch!

Der Campus für kreative Köpfe

Die Fachrichtungen Architektur, Intermedia Design, Innenarchitektur, Modedesign und Kommunikationsdesign in Trier sowie Edelstein und Schmuck in Idar-Oberstein bilden zusammen den Campus Gestaltung der Hochschule Trier.

Interdisziplinär. International. Innovativ.

Bei uns studieren über 1000 Studierende in einem lebendigen, interdisziplinären und interkulturellen Austausch. Die Synergien von Architektur, Design und Medien lassen innovative und zukunftsweisende Projekte entstehen.

 

Impulsgeber der Kultur- und Kreativlandschaft

Mit einer Vielzahl an Veranstaltungsformaten, wie der Modenschau sowie Ausstellungen und Vorträgen hat sich der Campus Gestaltung als kreativer Impulsgeber zu einem festen Bestandteil der städtischen Kulturlandschaft etabliert.

News & Termine

Campus Gestaltung

Am 8. Februar wurden studentische Skulptur-Entwürfe für die Gestaltung des städtischen Modepreises präsentiert, der künftig an herausragende…

Weiterlesen
Campus Gestaltung

Am 8. und 9. Februar lud die Fachrichtung Modedesign ehemalige Studierende aus der internationalen Modebranche zum großen Alumnifest „HORIZONTAL…

Weiterlesen
Campus Gestaltung, Architektur

Der renommierte Architekt und Vater von Prof. Peter Böhm, der an unserem Campus in der Fachrichtung Architektur lehrt, blickt auf 100 bewegte…

Weiterlesen
Campus Gestaltung

Das Zentrum Baukultur in Mainz präsentierte die besten Abschlussarbeiten der Studiengänge Architektur und Innenarchitektur aus Rheinland-Pfalz und lud…

Weiterlesen
Campus Gestaltung

Ein Festakt voller Begegnungen, Kunst und Musik: Gemeinsam mit Freunden, Förderern, Studierenden, Kolleginnen und Kollegen blickte der Campus…

Weiterlesen
back-to-top nach oben