GRENZENLOS. PULSIEREND. VISIONÄR.

Die Hochschule Trier ist ein hervorragender Ort für praxisorientiertes Lernen, für zukunftsweisende Forschung und Lehre. Mit rund 7.100 Studierenden gehört sie zu den größten Hochschulen angewandter Wissenschaften in Rheinland-Pfalz, in Europa zentral an den Grenzen zu Luxemburg und Frankreich gelegen. Sie ist ein Ort der Innovation, der künstlerischen sowie wissenschaftlichen Arbeit. Das vielfältige Angebot mit insgesamt 85 Studiengängen an den drei Studienorten Hauptcampus Schneidershof, Campus Gestaltung und Umwelt-Campus Birkenfeld ist einzigartig in der Region. Eine Infrastruktur auf dem neuesten Stand der Technik und gut ausgestattete Labore bieten den Studierenden ideale Möglichkeiten zum Lernen und Forschen.

Aktuelles

Hochschule Trier

Mit der Förderinitiative „Künstliche Intelligenz in der Hochschulbildung“ streben Bund und Länder an, die Schlüsseltechnologie Künstliche Intelligenz…

Weiterlesen
Hauptcampus

Klimawandel, die Verschmutzung der Meere durch Plastik und der erhöhte Ausstoß an CO2 – diese Themen erfordern ein aktives Umdenken und Handeln für…

Weiterlesen
Campus Gestaltung

Die neue Dauerausstellung "Lebensraum Korallenriff", die am 16. Juli eröffnet wurde, ist ein Kooperationsprojekt mit dem Campus Gestaltung sowie mit…

Weiterlesen
Umwelt-Campus Birkenfeld
Neues Studienangebot zu KI am Umwelt-Campus Birkenfeld

Künstliche Intelligenz (KI) - ein Schlagwort, das derzeit Medien, Öffentlichkeit und Fachwelt gleichermaßen elektrisiert: Lässt sich die menschliche…

Weiterlesen
back-to-top nach oben