Bewerbung

Sie haben sich für einen Studiengang an unserer Hochschule entschieden und möchten sich nun bewerben?

Für einen schnellen Überblick über Zugangsvoraussetzungen, Fristen und das Bewerbungsverfahren, haben wir für Sie die wesentlichen Informationen zusammengestellt.

Zugangsvoraussetzungen

Bachelor Studium

Master Studium
Für die Zulassung zu einem Master-Studiengang wird zunächst ein Bachelor-Zeugnis benötigt. Hinzu kommen können Einschränkungen in den zugelassenen Bachelor-Abschlüssen, eine Mindestnote, Eignungsfeststellungsverfahren oder zusätzlich geforderte Praktika. Die besonderen Zugangsvoraussetzungen erfahren Sie auf Informationsseiten des jeweiligen Studienganges. 

Fristen

Die Bewerbungs- und Einschreibefristen finden Sie im Bewerberportal unter dem Menüpunkt "Studienangebot". Nach Auswahl des Studienganges werden die Fristen angezeigt. 

 

 

Ablauf der Bewerbung und Immatrikulation

Das Bewerbungs- und Immatrikulationsverfahren ist an den verschiedenen Standorten der Hochschule teilweise unterschiedlich. Bitte informieren Sie sich daher direkt an Ihrem gewünschten Studienort über die lokalen Verfahren zur Bewerbung und Immatrikulation.

Studienort Trier

Studienort Umwelt-Campus Birkenfeld

Studienort Idar-Oberstein

Informationen für geflüchtete Menschen

Für ein Studium an der Hochschule Trier benötigen Sie ein Schulzeugnis, das nach den Bewertungsvorschlägen des Sekretariats der Kultusministerkonferenz, Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (KMK), einen direkten Hochschulzugang ermöglicht. Eine Selbstprüfung Ihrer HZB können Sie über "anabin“ dem Informationssystem zur Anerkennung ausländischer Bildungsnachweise, welches durch die KMK  zur Verfügung gestellt wird, vornehmen.  Die Datenbank verfügt über alle notwendigen Informationen zu den länderspezifischen Hochschulzugangsberechtigungen, Bildungswesen und Hochschulen. Bitte prüfen Sie Ihre HZB hier: anabin

Eine Bewerbung erfolgt in jedem Fall über die Serviceeinrichtung Uni Assist in Berlin. Geflüchtete in Deutschland können am kostenfreien Prüfverfahren bei Uni Assist teilnehmen. Voraussetzung hiefür ist der Nachweis des Aufenthaltstitels und die Vorlage einer Hochschulbescheinigung. Die Hochschulbescheinigung erhalten Sie vom Studienservice der Hochschule Trier nach einer Studienberatung bei dem für Ihren Wunschstudiengang zuständigen Fachstudienberater. Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Der Fachstudienberater bestätigt dem Studienservice Ihre Teilnahme an der Beratung. Anschließend erhalten Sie die Hochschulbescheinigung im Studienservice.  

Allgemeine Studienberatung

Die allgemeine Studienberatung bietet Beratung und Orientierung, wenn Sie sich z.B. fragen

  • ob Sie überhaupt studieren wollen,
  • ob das von Ihnen geplante Studium auch das richtige ist und
  • wie Sie sich bereits vor dem Studium auf dieses vorbereiten können,
  • ob Sie ein bereits aufgenommenes Studium abbrechen können und
  • über die Möglichkeit eines Studiengangwechsels.

Ansprechpartner Allgemeine Studienberatung

Thomas Henner, Dipl.-Verwaltungswirt (FH)
Tel. +49 651 8103 335

Christian Clemens, Verwaltungsfachwirt
Tel. +49 651 8103 529

studienberatung@hochschule-trier.de

Fachstudienberatung

Die Fachstudienberatung berät Sie über

  • studienspezifischen Anforderungen,
  • konkrete Studieninhalte (Module) und
  • Abschlüsse sowie Aufbaustudiengänge.