Accounting and Audit (M.A.)

Hinweis zur Bewerbung

Wenn Sie sich für das Masterstudium mit der Vertiefungsrichtung Accounting and Audit bewerben möchten, beachten Sie, dass die Vertiefungsrichtung unter Master of Arts Business Management angegeben und zu finden ist.  

Masterstudium Accounting and Audit

Du interessierst dich für Wirtschaftsthemen, Unternehmen und das betriebswirtschaftliche Zahlenwerk? Du wünschst dir einen abwechslungsreichen und spannenden Job mit exzellenten Karrierechancen in Deutschland oder Luxemburg? Dann ist der deutschsprachige Studiengang Business Management - Accounting and Audit (AAA) genau das Richtige für dich!

In den betriebswirtschaftlichen Fächern erwirbst du jene Kenntnisse, die du für das Management eines Unternehmens brauchst. In den Vertiefungsfächern wie Financial Audit, Behavioral Accounting, Business Valuation und Data Science lernst du alles, um das Zahlenwerk eines Unternehmens zu verstehen und es entsprechend zu lenken. Als Auditor, Controller oder Financial Consultant bist du Unternehmensexperte und löst spannende Fragen für Unternehmen, wie z.B. Bewertungsfragen bei Unternehmenskäufen oder Spezialfragen der Rechnungslegung, sei es zu Immobilien, Software, Beteiligungen oder Kryptowährungen. Unter Einbezug von Praxispartnern aus Deutschland und Luxemburg wird dir in den Vorlesungen und Case Studies aktuelles und praxisnahes Wissen vermittelt.

Der Studiengang richtet sich an Interessenten mit einem wirtschaftswissenschaftlichem Bachelorabschluss. Du solltest im Rahmen deines Erststudiums die Freude am Wissenserwerb entdeckt haben und dich für die Bereiche Audit, Accounting, Controlling und Financial Consulting interessieren.

Welche Karrieremöglichkeiten gibt es?

Du möchtest in der Wirtschaftsprüfung, im Controlling oder in der Unternehmensberatung in Deutschland oder Luxemburg arbeiten bzw. später als CFO die finanziellen Geschicke eines Unternehmens managen? Der Standort der Hochschule Trier in unmittelbarer Nachbarschaft zu Luxemburg eröffnet dir dabei exzellente Karrieremöglichkeiten in dem Bereich Accounting and Audit.

Im Studiengang Accounting and Audit (M.A.) eignest du dir zum einen die erforderlichen Managementkompetenzen an, die notwendig sind, um zukünftig erfolgreich als Führungskraft agieren zu können. Zum anderen eignest du dir hochqualifiziertes Fachwissen in den Bereichen Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung an. So wirst du optimal auf die Tätigkeit als Wirtschaftsprüfer*in, Controller oder Financial Consultant vorbereitet. Als Wirtschaftsprüfer*in bist du Experte für Unternehmen und hast ein breites Aufgabenspektrum. Ob als Prüfer, Berater oder Sachverständiger: du löst spannende und komplexe Fragen für Unternehmen. Als Controller oder Financial Consultant analysierst du die betriebswirtschaftliche Gesamt- und Steuersituation eines Unternehmens, erstellst Vermögensstrukturanalysen und verstehst das Rechnungswesen eines Unternehmens. Diese Jobmöglichkeiten vermitteln dir auch die Fertigkeiten, später als CFO tätig zu werden und Unternehmen zu führen.

Insgesamt erwirbst du ein ganzheitliches Kompetenzprofil, das dir aussichtsreiche und flexible Karrieremöglichkeiten eröffnet, da dieses sowohl national als auch international stark auf dem Arbeitsmarkt nachgefragt wird.

Durch die enge Verzahnung von Praxis und Theorie machst du während dieses Studiums bereits einen entscheidenden Schritt auf deinem Karriereweg. Der Masterabschluss ermöglicht zudem die Promotion.

Wie ist das Studium aufgebaut?
Studienaufbau

Der Studiengang ist als 4-semestriger Vollzeitstudiengang konzipiert und modular aufgebaut, kann aber auch berufsbegleitend absolviert werden, wenn dies vom Arbeitgeber unterstützt wird. Das Curriculum besteht aus allgemeinen betriebswirtschaftlichen Modulen zum Management und aus speziellen Modulen zur Wirtschaftsprüfung und zum Rechnungswesen, die in den ersten drei Semestern angeboten werden. Im Anschluss ist im vierten Semester die Abschlussarbeit anzufertigen.

Die betriebswirtschaftlichen Module zum Management setzen sich aus acht Fächern zu den primären und unterstützenden Managementaufgaben sowie aus Methodenfächern zusammen, welche die Basis für eine Tätigkeit im Management bilden. Nachhaltiges unternehmerisches Handeln ist dabei integrativer Bestandteil des Curriculums.

Die speziellen Module zum Accounting und Audit zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug aus, da Praxispartner aus Deutschland und Luxemburg aktiv in die Lehre eingebunden sind. Die accounting- und auditspezifischen Fächer vermitteln dabei tiefgreifende Kompetenzen in den Bereichen Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung. Ein Highlight dieses Studiengangs bildet die Bearbeitung von Case Studies, die zusammen mit Praxispartnern angeboten werden. Hierdurch wird die Anwendung und Vertiefung des erworbenen theoretischen Wissens auf Fragestellungen aus der Praxis trainiert.

Die Masterarbeit bildet den Abschluss des Studiums. Dieser Arbeit liegt eine komplexe wirtschaftswissenschaftliche und praxisnahe Aufgabenstellung zugrunde. Zentrale Bedeutung hat die Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden im Bereich des Rechnungswesens und Wirtschaftsprüfung. Die Masterarbeit kann in Kooperation mit einem Unternehmen verfasst werden.

Ein Auslandsaufenthalt z.B. an einer Partnerhochschule ist immer möglich.

Welcher Abschluss wird erzielt?

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums verleiht die Hochschule den Hochschulgrad "Master of Arts".

Wie bewerbe ich mich?

Die Einschreibung erfolgt im Wintersemester und Sommersemester über da Online-Portal der Hochschule Trier.

Welche Kontakt- und Beratungsmöglichkeiten gibt es?

Bei allgemeinen Fragen rund um Studium am Fachbereich Wirtschaft nimmst du einfach Kontakt mit unserer Fachstudienberatung innerhalb des Fachbereichs auf.

Bei generellen Fragen zu dem neuen Studiengang sowie bei Fragen speziell zur Vertiefungsrichtung „AAA“ wendest du dich bitte an den Studiengangleiter Prof. Dr. Matthias Weimann.

Auf einen Blick

  • Ziel: Betriebswirtschaftliches Vertiefungsstudium im Bereich Wirtschaftsprüfung
  • Studienbeginn: Winter- und Sommersemester
  • Abschluss: Master of Arts
  • Regelstudienzeit: 4 Semester (120 ECTS)
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Auslandssemester: in jedem Semester möglich
  • Voraussetzungen:  Wirtschaftswissenschaftlicher Bachelorabschluss
  • Zulassung: Bachelorabschluss mit der Gesamtnote 2,5
  • Studiengebühr: keine, aber Studierendenbeitrag (inklusive Semesterticket)

Infos für Studieninteressierte

Video

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an VCRP/Panopto übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Prof. Dr. Matthias Weimann
Prof. Dr. Matthias Weimann
Studiengangsleiter FB Wirtschaft - Business Management

Kontakt

+49 651 8103-388

Standort

Schneidershof | Gebäude K | Raum 211

Sprechzeiten

nach Vereinbarung
back-to-top nach oben