Fachbereich Wirtschaft

Digitales Marketing auf europäischen Level in einem globalen Unternehmen

Im Rahmen eines Gastvortrages stellte Elisabeth Leisen am 04.06.2019 den Studierenden der Lehrveranstaltung Unternehmensführung von Prof. Udo Burchard das Konzept des "Digitalen Marketings auf europäischen Level in einem globalen Unternehmen“ vor.

Als Digital Marketing Specialist konnte sie spannende Einblicke in die Projekte und Prozesse des Digitalen Marketings der FANUC Europe Corporation bieten. Die FANUC Europe Corporation am Standort Echternach ist der Europäische Hauptsitz der FANUC Corporation, welche aus Japan stammt und der weltweit führende Automatisierungskonzern ist.

Die allgegenwärtige Bedeutung der Digitalisierung hat auch im B2B Marketing einige Änderungen angestoßen und führt zu neuen Herausforderungen die zunehmend den B2C Anforderungen gleichkommen. Durch die stetige Weiterentwicklung der Digitalisierung ist eine regelmäßige Prüfung und Anpassung der Strategie und Prozesse notwendig. Auch Analysen und stetiges Prüfen der Erfolge von Prozessen und Projekten sind ein fester Bestandteil der Arbeit.

Zusammenfassend gilt, dass eine strukturierte Arbeitsweise und die Festlegung von Prozessen für einen Großkonzern wie FANUC unabdingbar sind und dennoch eine gewisse Flexibilität vorhanden sein muss, um Projekte auf europäischer Ebene auf die unterschiedlichen Märkte anpassen zu können.

 

back-to-top nach oben