Studium der Therapiewissenschaften

Unser Studienangebot

Logopädie Ergotherapie Physiotherapie

Beratung zum Studium

Du interessierst Dich für ein Studium der Therapiewissenschaften? Gerne beantworten wir Deine Fragen zum Studium, zu einzelnen Studiengängen oder was Du sonst noch von uns wissen möchtest.

Kontakt: Nina Klemann
Tel.: +49 651 8103-303 / 726 oder per Mail: kontakt.therapie(at)hochschule-trier.de

Bewerbung zum Studium

Aktuell läuft die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2020/2021. 

Zum Bewerbungsportal

Für einen schnellen Überblick über Zugangsvoraussetzungen, Fristen und das Bewerbungsverfahren hat der Studienservice die wesentlichen Informationen zusammengestellt.  

Wegen der Corona-Krise lief das Sommersemester 2020 online. Das Wintersemester startet am 28.09.2020. Ein Mix aus Präsenz- und Online-Lehre ist geplant.

Das sagen „Erstis“ aus dem Sommersemester zum Online-Unterricht:
Trotz Corona - gute Inhalte

Unter diesen Bedingungen sollte man an der HS Trier Therapiewissenschaften studieren, da Bildung ein Privileg ist und der Studiengang trotz Corona sehr gut die Inhalte vermitteln konnte. Diese Situation kann man gut auf die Situation in den Therapieberufen transferieren und somit daraus lernen.

Interprofessioneller Austausch ist nach wie vor möglich

Ein Studium an der HS Trier im Fachbereich Informatik (Studiengang Therapiewissenschaften) ist meiner Meinung nach trotz der derzeitigen Corona-Situation empfehlenswert, da:

  1. auf die Bedürfnisse der Studierenden eingegangen wird.
  2. ein interprofessioneller Austausch nach wie vor möglich ist (durch technische Möglichkeiten wie z.B. BigBlueButton).
Vorlesungen kann man jederzeit pausieren

Das Online-Semester scheint auf den ersten Blick schwerer und komplizierter als im Normalfall, aber es hat auch seine Vorzüge. Beispielsweise kann man seinen Tag ganz genau so planen, wie man es möchte. Eine kleine Auszeit gefällig? Kein Problem, denn die Vorlesungen kann man jederzeit pausieren.
Also lasst euch nicht aufhalten, denn umso früher ihr mit dem Studium anfangt, desto früher startet ihr ins Berufsleben. (Marian Kraus)

Materialien werden zur Verfügung gestellt

Durch die aktuelle Situation ist das erste Semester anders als erwartet, aber es werden genügend Materialien zu Verfügung gestellt, um den Wegfall der Präsenzlehre relativ gut auszugleichen. Außerdem ist es ein großer Vorteil die Lernmaterialien mehrmals ansehen zu können. (Lerngruppe 2)

Dozenten nahmen sich dieser Aufgabe positiv an

Aufgrund der Pandemie musste das Studium auf Online-Vorlesungen umgestellt werden. Trotz der Kurzfristigkeit nahmen sich die Dozenten dieser Aufgabe positiv an und stehen den Studierenden stets mit Hilfestellung zur Seite. Die Welt wird sich auch zukünftig dahingehend verändern, dass sowohl ein Studium, als auch der Arbeitsmarkt zunehmend online stattfinden werden. 

„An meinem Studium an der Hochschule Trier gefiel mir besonders..."

Weitere Studienerfahrungen

back-to-top nach oben