Labor für Künstliche Intelligenz und Data Science

Das Bewusstsein um die große Bedeutung von Daten und deren Potential für zukünftige Entwicklungen hat sich in den vergangenen Jahren in sämtlichen Wirtschaftszweigen und Institutionen  und Fachrichtungen durchgesetzt. Angetrieben durch die Verfügbarkeit großer Datenmengen wächst daher der Bedarf an hochausgebildeten Fachkräften für die damit verbundenen Aufgaben und Möglichkeiten stetig. Im Zuge dieser Entwicklung hat sich aus der Informatik, Mathematik und Statistik das neue Wissenschaftsfeld Data Science herausgebildet. Ein wesentlicher Pfeiler dabei sind Verfahren der Künstlichen Intelligenz (KI), genauer Verfahren des maschinellen Lernens, mit Hilfe derer es möglich wird, Muster und Strukturen in immer größeren und oftmals hochdimensionalen Daten zu identifizieren und nutzbar zu machen. Die Einsatzmöglichkeiten dieser Verfahren sind vielfältig und ermöglichen erstaunliche Ergebnisse. So werden diese Verfahren bereits in vielen aktuellen Anwendungen wie beispielsweise im autonomen Fahren, im Sprachverstehen, bei Suchmaschinen, in unterschiedlichen Spielen und in der Robotik eingesetzt.

Der Fachbereich Informatik adressiert die beschriebene Situation durch unterschiedliche Forschungsarbeiten und Labore, welche auf dieser Seite aufgelistet sind. Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen bei Fragen zu den einzelnen Themen gerne weiter.

Labore

Ansprechpartner

Prof. Dr. Christoph Schmitz
Prof. Dr. Christoph Schmitz
Professor FB Informatik

Kontakt

+49 651 8103-375

Standort

Schneidershof | Gebäude O | Raum 8

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung per E-Mail
back-to-top nach oben