Anmeldung Brückenkurse

Brückenkurs Schulmathematik

Zur Vorbereitung auf die Informatik-Studiengänge bietet der Fachbereich in jedem Semester einen Brückenkurs Schulmathematik an. Er startet in der Regel 14 Tage vor dem Beginn der Vorlesungen und findet an neun Werktagen statt.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Studienanfänger, deren Schulzeit schon länger zurück liegt und deren Kenntnisse in Mathematik wieder aufgefrischt werden sollten, sowie an Studienanfänger, die in Mathematik keine guten Vorkenntnisse haben. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Inhalte des Kurses sind u.a.:

  • Zahlenräume
  • Bruchrechnung
  • Potenzgesetze
  • Logarithmen
  • Geometrie
  • Lineare Gleichungen und Gleichungssysteme
  • Analysis
  • Vektorrechnung

Kontakt

Kevin Tittebrandt
Assistent FB Informatik

Standort

Schneidershof | Gebäude L | Raum 4
back-to-top nach oben