Prof. Dr.-Ing. Jörg Lohscheller

Prof. Dr. Jörg Lohscheller vertritt an der Hochschule Trier seit 2013 das Lehrgebiet Computerunterstützte klinische Diagnoseverfahren. Er ist Studiengangsleiter für den Bachelor-Studiengang Medizininformatik. Seine aktuellen Interessen liegen im Bereich Medizinische Mustererkennung und Anwendung maschineller Lernverfahren zur Objektivierung medizinischer Diagnostik. 

Zuvor leitete Prof. Dr. Jörg Lohscheller die Forschungsgruppen Quantitative Laryngoskopie (Stimmforschung) und Neurokognition (Audiologie) an der HNO-Klinik des Universitätsklinikums Erlangen. Er studierte an der Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen Elektrotechnik und promovierte an der technischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg. Er habilitierte 2007 an der Medizinischen Fakultät der FAU Erlangen-Nürnberg und ist gegenwärtig Privatdozent für das Fachgebiet Medizinische Mustererkennung an der Medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes. Zur Person

Prof. Dr. Jörg Lohscheller
Prof. Dr. Jörg Lohscheller
Professor FB Informatik

Kontakt

+49 651 8103-578
+49 651 8103-454

Standort

Schneidershof | Gebäude O | Raum 212

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung per E-Mail
back-to-top nach oben