Gesundheitsfragebogen Muskulatur und Gelenke (MSK-HQ)

Beschwerden im Bereich des Bewegungsapparates gehen für Patienten zumeist mit Beeinträchtigungen im Alltag einher. Sie gehören zu den häufigsten Ursachen für chronische Schmerzen, körperliche Funktionseinschränkungen und einen Verlust an Lebensqualität. Um den Gesundheitszustand von Patienten/-innen mit unterschiedlichen muskuloskelettalen Diagnosen zu erfassen und die Perspektive des Patienten umfassend in den Therapieprozess einzubringen, wurde in England der Arthritis Research UK Musculoskeletal Health Questionnaire (MSK-HQ; Deutsch Gesundheitsfragebogen Muskulatur und Gelenke) entwickelt.

Der Fragebogen ist in besonderer Weise dafür geeignet, ihn in verschiedenen Settings und bei diversen Erkrankungen einzusetzen. Er kann dazu eingesetzt werden, zeitliche Veränderungen zu messen und zu kontrollieren. Zudemunterstützt er die partizipative Erarbeitung Therapiezielen („Shared Decision Making“).

Ziel: Zur Nutzung des MSK-HQ im deutschen Sprachraum wurde dieser zunächst aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt und kulturell adaptiert. Die internationale Arbeitsgruppe (D/UK/DK) folgte dabei etablierten Leitlinien. In einer prospektiven Kohortenstudie wurde die Güte der deutschen Version bestimmen; insb. Test-Retest-Reliabilität, Konstruktvalidität, und Änderungssensitivität.

Ansprechpartner: 
Prof. Dr. Sven Karstens

back-to-top nach oben