Big-Data-Labor

Für die Lehrveranstaltungen und Abschlussarbeiten im Bereich Big Data und Data Science steht ein leistungsfähiger Cluster zur Verfügung, der mit freundlicher Unterstützung der Nikolaus-Koch-Stiftung angeschafft werden konnte. Der Cluster besteht derzeit aus 6 Servern mit insgesamt 48 CPU-Kernen und 48 TB Plattenplatz.

Auf dem Cluster können Studierende sich mit allen gängigigen Big-Data-Technologien vertraut machen, darunter Hadoop, Spark, Cassandra, MongoDB, Redis und Kafka. Nur so können sie Erfahrungen in Situationen sammeln, die bei realistischen Datenmengen in verteilten Berechnungen auftreten. So lassen sich zum Beispiel geschickte Datenorganisation, Auswahl geeigneter Algorithmen und Techniken zum Umgang mit Fehlern und Ausfällen in verteilten Systemen üben.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Christoph Schmitz
Prof. Dr. Christoph Schmitz
Professor FB Informatik

Kontakt

+49 651 8103-375

Standort

Schneidershof | Gebäude O | Raum 8

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung per E-Mail
back-to-top nach oben