Projekte & Abschlussarbeit

Im Rahmen mehrerer Projekte sollen Sie qualifizierte Aufgabenstellungen aus der Praxis mit angemessenem Schwierigkeitsgrad unter Betreuung durch einen Dozenten bearbeiten, dokumentieren und präsentieren.

Der Studienablauf Ihres Studiengangs sieht für jedes Projekt ein bestimmtes Semester vor, allerdings ist die Bearbeitungszeit nicht zwingend an den Semesterrhythmus oder an die Vorlesungszeiten gebunden.

Bevor Sie mit der Bearbeitung eines Projektes beginnen können, benötigen Sie einen Betreuer und eine Aufgabenstellung. Projekte werden i.d.R. von allen Professoren sowie einigen Mitarbeitern des Fachbereichs betreut. Haben Sie eine konkrete Aufgabenstellung, so können Sie sich damit an einen Dozenten wenden, in dessen Schwerpunktbereich die Aufgabenstellung fällt. Haben Sie keine konkrete eigene Aufgabenstellung, aber einen relativ konkreten Schwerpunkt, in dem Sie ein Projekt durchführen möchten, so können Sie sich ebenfalls an die entsprechenden Betreuer wenden. Schauen Sie vorher auf den Webseiten der Dozenten oder in der Themenbörse nach, ob diese bereits konkrete Aufgabenstellungen anbieten.

Sobald Sie einen Betreuer und Thema gefunden haben, legen Sie mit dem Betreuer die Bearbeitungszeit fest. Diese richtet sich nach der für Sie gültigen Prüfungsordnung und dem Umfang des Moduls (in ECTS-Punkten).

Die weiteren organisatorischen Abläufe werden über das vom Fachbereich entwickelte System Verwaltung von Abschluss-, Projekt- und Seminararbeiten (VAPS) organisiert. Der Betreuer wird darin eine neue Arbeit anlegen und Sie bekommen vom System eine E-Mail, in welcher die nächsten von Ihnen zu erledigen Schritte erläutert werden. Nach Abgabe des abgeschlossenen Projekts wird der Betreuer die Arbeit als abgegeben markieren und Sie erhalten erneut eine E-Mail mit weiteren Anweisungen. Das Projekt ist abgeschlossen, sobald der Betreuer die Endnote in VAPS eingetragen hat.

Teamprojekt

Das Teamprojekt ist in den Bachelor-Studiengängen im 5. Fachsemester vorgesehen. Der Umfang beträgt 10 ECTS-Punkte, was einer Bearbeitungszeit von 2 Monaten in Vollzeit entspricht. Die Bearbeitungszeit verlängert sich entsprechend, wenn Sie parallel weitere Module belegen.

Zur Anmeldung eines Teamprojektes benötigen Sie neben einem Betreuer und einer Aufgabenstellung weitere Teampartner. Haben Sie bereits Teampartner, können Sie sich gemeinsam an den Betreuer wenden. Etwa eine Woche vor Vorlesungsbeginn erhalten alle Studierenden eine E-Mail zum Thema Teampartner finden. Sollten Sie noch keinem Team angehören, können Sie darauf antworten. Bei einem gemeinsamen Treffen werden dann Teams aus diesen Studierenden gebildet.

Medienprojekt

Im Bachelor-Studiengang Informatik - Digitale Medien und Spiele gibt es neben dem Teamprojekt und der Abschlussarbeit zusätzlich das Medienprojekt. Es ist im 6. Fachsemester vorgesehen. Der Umfang beträgt auch hier 10 ECTS-Punkte, was einer Bearbeitungszeit von 2 Monaten in Vollzeit entspricht. Die Bearbeitungszeit verlängert sich entsprechend, wenn Sie parallel weitere Module belegen.

Die Aufgabenstellung in einem Teamprojekt kann auch ein Medienprojekt sein und Medienprojekte können auch im Team durchgeführt werden. Sie können die erbrachten Leistungen innerhalb eines Projektes jedoch nur für ein Modul anrechnen lassen.

Im Gegensatz zu den anderen Projekten wird das Medienprojekt nicht über VAPS verwaltet.

Projektstudium

Das Projektstudium ist in den Master-Studiengängen im 3. Fachsemester vorgesehen Der Umfang beträgt 15 ECTS-Punkte, was einer Bearbeitungszeit von 3 Monaten in Vollzeit entspricht. Die Bearbeitungszeit verlängert sich entsprechend, wenn Sie parallel weitere Module belegen.

Abschlussarbeit

Die Abschlussarbeit ist in den Bachelor-Studiengängen im 6. Fachsemester vorgesehen, in den Master-Studiengängen im 4. Fachsemester. Der Umfang beträgt in den Bachelor-Studiengängen 12 ECTS-Punkte, was einer Bearbeitungszeit von etwa 2,5 Monaten in Vollzeit entspricht. Die Bearbeitungszeit verlängert sich entsprechend, wenn Sie parallel weitere Module belegen. In den Master-Studiengängen beträgt der Umfang 30 ECTS-Punkte, d.h. es belegt ein vollständiges Semester.

Anders als bei den anderen Projekten wird die Abschlussarbeit zwingend durch eine Kolloquium abgeschlossen. Den Termin vereinbaren Sie mit Ihrem Betreuer und melden diesen im Intranet des Fachbereichs an.

back-to-top nach oben