Lehrpreis der Hochschule Trier / Teaching Award University of Applied Sciences

Lehrpreis der Hochschule Trier / Teaching Award University of Applied Sciences

Die Qualität der Lehre zu sichern und stetig auszubauen ist ein zentrales Anliegen der Hochschule Trier. Das Präsidium vergibt seit 2017 einen mit 3.000 € dotierten Lehrpreis und möchte mit diesem die Arbeit engagierter Lehrender honorieren und innovative und spannende Lehrideen der Öffentlichkeit vorstellen.

Grundlagenveranstaltungen stellen eine besondere Herausforderung in der Hochschullehre dar und werden sowohl bei Lehrenden als auch Studierenden oftmals als „lästige Pflicht“ angesehen. Gesucht werden Ideen oder bereits bestehende Veranstaltungen, die sich dieser Problematik stellen und versuchen, die notwendigen Grundlagen eines Faches sowohl spannend als auch gleichzeitig nachhaltig zu vermitteln.

Vorschlagsberechtigt für den Lehrpreis sind alle Angehörigen der Hochschule Trier. Vorschläge können formlos bis zum 15. Oktober 2021 engereicht werden. Die genauen Kriterien finden Sie in den Dokumenten in der rechten Navigation.
 

Ensuring the quality of teaching and its continuously expanding is a central concern of the Trier University of Applied Sciences. The University has been awarding a € 3,000 teaching award since 2017 and used this to honour the work of committed teachers and to present innovative and exciting teaching ideas to the public.

Basic courses represent a special challenge in university teaching and are often viewed as a "chore" for both teachers and students. We are looking for ideas or existing courses that address this problem and try to convey the necessary fundamentals of a subject in an exciting and sustainable way.

All members of the Trier University of Applied Sciences are entitled to propose the teaching award. Proposals can be submitted informally by October 15, 2021. The exact criteria can be found in the documents in the right menu bar.

Sonderpreis Internationales / Special award international teaching

In globalisierten und vernetzten Arbeitszusammenhängen gehören Diversitätskompetenzen zu den zentralen Schlüsselquali- fikationen, die von den Studierenden als zukünftige Führungskräfte erwartet werden. Gleichzeitig erfordert die Sicherung von Studienerfolgen, Chancengerechtigkeit und Teilhabe im Wissenschaftssystem bei immer diverser werdenden Studienbiografien eine gender- und diversitätssensible Lehr- und Lernkultur. Unter dem Leitthema „Diversität als Potenzial in der Hochschullehrevergibt die Hochschule Trier daher in diesem Jahr zum zweiten Mal einen mit 1.500 € dotierten Sonderpreis für internationale Lehre und möchte damit die Arbeit engagierter Lehrender honorieren und innovative internationale Lehrkonzepte der Öffentlichkeit vorstellen. 

Vorschlagsberechtigt für den Sonderpreis für internationale Lehre sind alle Angehörigen der Hochschule Trier. Vorschläge können formlos bis zum 15.10.2021 eingereicht werden. Die genauen Kriterien entnehmen Sie den Dokumenten in der rechten Navigation.
 

In globalized and networked work contexts, diversity competencies are among the central key qualifications expected of students as future leaders. At the same time, ensuring academic success, equal opportunities, and participation in the academic system in the face of increasingly diverse study biographies requires a gender- and diversity-sensitive teaching and learning culture. Under the guiding theme „Diversity as Potential in University Teaching“ Trier University of Applied Sciences is therefore awarding a special prize for international teaching for the second time this year, endowed with €1,500, with the aim of honoring the work of committed teachers and presenting innovative international teaching concepts to the public.

All members of Trier University of Applied Sciences may submit proposals for the Special Award for International Teaching. Proposals can be submitted informally until 15.10.2021 .  The exact criteria can be found in the documents in the menu bar on the right.

Ausschreibungen / Call for submissions

Ausschreibungen / Call for submissions

LEHRPREIS DER HOCHULE TRIER: GRUNDLAGEN SPANNEND VERMITTELN
Teaching Award University of Applied Sciences: Convey the basics in an exciting way

Ausschreibungstext ( PDF)

Call for submissons (PDF)

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Hochschuldidaktik
Frau Anneke Wolf
a.wolf(at)hochschule-trier.de
0651-8103-526

SONDERPREIS INTERNATIONALE LEHRE: DIVERSITÄT ALS POTENTIAL
Special award international teaching: Diversity as potential

Ausschreibungtext (PDF)

Call for submissons (PDF)

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Hochschule Trier international
Frau Kathrin Franzen
k.franzen[at]hochschule-trier.de
0651-8103-504

back-to-top nach oben