Hochschule Trier

Nachhaltig gründen - GEMHYPE.COM

In unserer englischsprachigen Veranstaltungsreihe zum Thema "Nachhaltig gründen" stellen Gründerinnen und Gründer aus der Großregion sich selbst, ihre Startups, die dahinter stehende Geschichte und für sie wichtige Aspekte der Nachhaltigkeit vor.

Was?
In unserer englischsprachigen Veranstaltungsreihe zum Thema "Nachhaltig gründen" stellen Gründerinnen und Gründer aus der Großregion sich selbst, ihre Startups, die dahinter stehende Geschichte und für sie wichtige Aspekte der Nachhaltigkeit vor. Den Auftakt macht das 2019 in der Edelsteinstadt Idar-Oberstein von den Geschwistern Isaline und Carl-Philip Arnoldi gegründete Startup GEMHYPE.COM (https://www.gemhype.com/), ein B2B Online Shop für nachhaltige Edelsteine. Das Team von GEMHYPE.COM bietet ausschließlich Edelsteine aus konfliktfreien Ländern an, die in der Region um Idar-Oberstein verarbeitet wurden. Hierbei stehen neben hohen, einheitlichen Qualitätsstandards, eine transparente Kommunikation in Bezug auf die Herkunft und Art der Behandlung der Edelsteine im Fokus, sodass der Weg der Edelsteine vom Ursprung, über die Verarbeitung bis hin zum Versand fair, nachhaltig und für alle Beteiligten nachvollziehbar ist. 

Für wen?
Studierende, Profi- und Integra-TeilnehmerInnen sowie alle anderen Hochschulmitglieder

Mit wem?
Isaline Arnoldi

Wo?
Hochschule Trier, Schneidershof Gebäude B, Raum B 7 + Online (nach Anmeldung wird ein Link zum Onlineraum versendet)

Anmeldung?
Per Mail (mit Angabe von Name, Studiengang/Abteilung und Fachbereich) an Hannah Sauer (Projektmitarbeiterin HAW.International): H.Sauer(at)umwelt-campus.de

Ort: Hybrid
back-to-top nach oben