Prof. Dr. Hans-Peter Beise

Das Labor für Mathematik und maschinelles Lernen dient der Durchführung von Projekten und Abschlussarbeiten zu Themengebieten des maschinellen Lernens.

Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Arbeiten mit Bezug zu den mathematischen Grundlagen und neuartigen Anwendungen neuronaler Netze. Zum Labor

Hans-Peter Beise ist Mitglied  des  Labor für Radartechnologie und optische Systeme (LaROS).

Das Labor für Radartechnologie und optische Systeme ist ein In-Institut des Fachbereiches Technik der Hochschule Trier. Das Institut schließt die Fachgebiete Mikrowellentechnik, optische Systeme, digitale und analoge Schaltungstechnik und Signalverarbeitung zusammen und ermöglicht somit die applikationsnahe Forschung und Entwicklung.

back-to-top nach oben