Fernstudium Informatik

Studiengänge

Berufsbegleitend Informatik studieren

Sie suchen ein zweites Standbein für Ihre Karriere? Sie möchten mit den Kollegen aus der IT kompetent kommunizieren? Ihr Interesse galt schon immer der Informatik, aber gelernt haben Sie etwas anderes? Sie wollen Ihre Berufstätigkeit für die Weiterbildung nicht unterbrechen? Dann könnte das berufsbegleitende Informatik-Fernstudium genau richtig für Sie sein.

Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie ...

  • Als Absolvent/in mit Studium in einer anderen Fachrichtung oder auch ohne abgeschlossenes erstes Studium einen akkreditierten akademischen Informatik-Master erwerben wollen.
  • Sich Hintergrundwissen der Informatik erarbeiten wollen.
  • Bereits vorhandenes Informatik-Know-how auf akademisches Niveau bringen wollen.
  • Sich umfassende Kenntnisse in einzelnen, fest umrissenen Fachgebieten der Informatik aneignen wollen.

Flexibel und ohne Risiko

Sie erwerben vertiefte Kenntnisse in jedem Fach · Für jedes Modul erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie bei Bewerbungen direkt verwenden können · Keine langen Verträge: nach jedem Semester entscheiden Sie neu, ob Sie das Studium fortsetzen wollen · Sie bezahlen nur die Module, die Sie bestellen · Unterbrechungen durch Urlaubssemester sind möglich

Gemeinsam stark

Das Informatik-Fernstudium ist ein Studienangebot im Verbund staatlicher Anbieter: der Hochschule Trier, des zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund sowie weiterer Fachhochschulen in Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland.

Anmeldung

Die nächsten Kurse beginnen am 23.03.2020.
Anmeldeschluss: 15.01.2020
Jetzt anmelden

Nächste Eignungsprüfung: November/Dezember 2020

Für Interessierte ohne abgeschlossenes Erststudium, die die Zulassung zum Masterfernstudium anstreben
Zulassungsvoraussetzungen und Informationen

Screencast: Das Fernstudium Informatik

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.

back-to-top nach oben