Vor- und Brückenkurse

Zielsetzung

Die Vor- und Brückenkurse dienen der Erleichterung des fachlichen Studieneinstiegs insbesondere durch die Aufarbeitung der mathematisch-naturwissenschaftlichen Grundlagen.

Mit Hilfe des Kursangebotes soll Studienschwierigkeiten im ersten Semester entgegengewirkt werden. Die Vor- und Brückenkurse tragen dazu bei, die Studieneinsteigerinnen und Studieneinsteiger auf die Anforderungen des Hochschulstudiums vorzubereiten und bieten ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, erste Kontakte zu den neuen Kommilitoninnen und Kommilitonen zu knüpfen.

Kursangebot

Im Sommersemester werden am Standort Trier folgende Brückenkurse angeboten:

Fachbereich Technik

Der Kombi-Brückenkurs Mathematik/Physik Elektrotechnik richtet sich an Studierende der Bachelor-Studiengänge Elektrotechnik und Elektrotechnik Dual, Medizintechnik, Medizininformatik sowie Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik.

 

Weitere Informationen zum Brückenkurs finden Sie hier.

Fachbereich Informatik

Der Fachbereich Informatik bietet den neuen Studierenden jeweils vor Beginn der Vorlesungen die Möglichkeit, ihre mathematischen Kenntnisse für das Studium aufzubereiten. Der Brückenkurs Mathematik wird für Studieneinsteigerinnen und Studieneinsteiger der Bachelor-Studiengänge Informatik, Digitale Medien und Spiele sowie Sichere und Mobile Systeme angeboten.

Weitere Informationen zum Brückenkurs finden Sie hier.

Kontakt

Sarah Ulbert
Sarah Ulbert, M.Sc.
Beschäftigte Präsidialbüro

Kontakt

+49 6782 17-1802

Standort

Schneidershof | Gebäude J | Raum 211
Birkenfeld | Gebäude 9925 | Raum 110
Bianca Luther-Klee
Bianca Luther-Klee
Beschäftigte Präsidialbüro

Kontakt

+49 6782 17-2629

Standort

Birkenfeld | Gebäude 9917 | Raum 138
back-to-top nach oben