Nikolai Hepke

Nikolai Hepke arbeitet seit dem 1. November 2020 als Hilfswissenschaftler an der Hochschule Trier. Im Rahmen dieser Stelle ist er für die Konzeptionierung und Implementierung einer Softwareanwendung zur Segmentierung und Verwaltung medizinischer Videoaufnahmen verantwortlich. Diese Software wird in einem wissenschaftlichen Forschungsprojekt im Bereich der Stimmforschung verwendet.

Seit dem 20.1.2022 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im interdisziplinären Forschungskolleg "Immersive eXtended Reality for Physical ActiviTy and Health (XR-PATH)" im Teilprojekt "Bewegungstherapie bei Rückenschmerz". Er ist dafür verantwortlich, eine 3D-Bewegungserfassung mit Biofeedback in ein immersives Augmented-Reality-System zu überführen.
 

Nikolai Hepke, M. Sc.
Beschäftigter FB Informatik

Standort

Schneidershof | Gebäude O | Raum 103
back-to-top nach oben