Microsoft Anwendungen und Dienste für Studierende

Im Rahmen eines Vertrages mit der Firma Microsoft stehen Beschäftigten und Studierenden diverse Dienste und Anwendungen zur Verfügung. Die Lizenzierung erfolgt auf Basis einer Federated ID (mit Übermittlung personenbezogener Daten).

Voraussetzungen und Anmeldung

  1. Um Dienste und Anwendungen von Microsoft nutzen zu können, benötigen Sie ein Microsoft-Hochschulkonto. Um dieses zu erhalten ist einmalig die Bestätigung der Übermittlung von personenbezogenen Daten an Microsoft durchzuführen.
  2. Ihr Microsoft-Hochschulkonto lautet nun je nach Standort entweder <Anmeldename>@hochschule-trier.de oder <Anmeldename>@umwelt-campus.de.

WICHTIG: Falls Sie in der Vergangenheit bereits ein privates Konto bei Microsoft mit Ihrer Hochschulkennung angelegt haben, erscheint bei der Anmeldung eine Auswahlfeld. Wählen Sie dort Geschäftskonto aus.

 

Verfügbare Microsoft Anwendungen und Dienste

Microsoft Office 365

Microsoft Office 365 umfasst folgende Anwendungen: Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher und Access in der jeweils neusten Version (wobei Publisher und Access nicht für macOS verfügbar sind). Erlaubt sind jeweils 5 Installationen pro Nutzer auf Notebooks und Desktop-Rechnern und zusätzlich je 5 Installationen auf Tablets und Smartphones.

WICHTIG: Das System ist in der Microsoft Azure Cloud gehostet, insofern können die Rechenzentren nur eingeschränkten Support bei technischen Problemen leisten.

ANLEITUNG

  1. Beachten Sie die unter Voraussetzungen und Anmeldung aufgeführten Punkte.
  2. Öffnen Sie das Portal: https://office.com
  3. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Hochschulkonto an.
  4. Anschließend können Sie die Anwendungen Online nutzen, oder über die Auswahl von Installieren eine Setup-Datei zur lokalen Installation herunterladen.
Microsoft Teams

Microsoft Teams ist eine Online Kollaborationsplattform mit dem Fokus auf E-Learning-Szenarien.

WICHTIG: Das System ist in der Microsoft Azure Cloud gehostet, insofern können die Rechenzentren nur eingeschränkten Support bei technischen Problemen leisten.

ANLEITUNG

  1. Beachten Sie die unter Voraussetzungen und Anmeldung aufgeführten Punkte.
  2. Öffnen Sie das Portal: https://teams.microsoft.com
  3. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Hochschulkonto an.
Microsoft Azure Dev Tools

Die Microsoft Azure Dev Tools für den Unterricht stellen professionelle Entwicklertools, Software und Dienste von Microsoft für Lehrkräfte und Studierende zur Verfügung.

WICHTIG: Die Software darf ausschließlich im Rahmen der Lehre verwendet werden.

ANLEITUNG

  1. Beachten Sie die unter Voraussetzungen und Anmeldung aufgeführten Punkte.
  2. Öffnen Sie das Portal: https://azureforeducation.microsoft.com/devtools
  3. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Hochschulkonto an.
Windows 10 Education

Microsoft stellt kostenlose Windows 10 Education Lizenzen für Studierende über einen Kivuto-Store zur Verfügung.

WICHTIG: Der Stores wird von Microsoft betrieben. Insofern können die Rechenzentren nur eingeschränkten Support bei technischen Problemen leisten.

ANLEITUNG

  1. Öffnen Sie den Store: https://onthehub.com/search
  2. Wählen Sie in der oberen rechten Ecke den Button Anmelden.
  3. Melden Sie sich mit Ihrer Hochschulkennung an.
  4. Legen Sie das Produkt Microsoft Windows 10 Education in den Warenkorb und gehen Sie zur Kasse.
Öffnungszeiten / Aktuelle Corona Informationen

Aktuelle Öfffnungszeiten

IT-ServicePoint: D03

  • Mo. - Do.:  09:15 - 12:00 und 13:45 - 16:00
  • Fr.: 09:15 - 12:00

D014a: Drucker, Plotter, PC

  • 24/7: Zugang per Hochschulkarte (Studieausweis) am Seiteneingang im Erdgeschoss Geb. D.

F3: PC-Pool (24+1)

  • 24/7: Zugang per Hochschulkarte (Studieausweis) am Haupteingang Geb G.

A205: PC-Pool (16+1)

  • Zugang wird durch die Dozierenden geregelt.

T4: PC-Pool (24+1)

  • Zugang wird durch die Dozierenden geregelt.

Weitere aktuelle "Coronabedingte" Informationen zu den RZ Diensten .

back-to-top nach oben