Hauptcampus

Frische Luft & smarte Girls beim virtuellen Girls Day in der Fachrichtung GVE

Mit dem Ziel eine nachhaltig gute Luftqualität zu erreichen, ist die Luftreinhaltung ein wichtiger Bereich des Umweltschutzes. Beim diesjährigen Girls Day in der Fachrichtung Gebäude-, Versorgungs- und Energietechnik haben 20 neugierige Teilnehmerinnen zusammen mit Professorin Massa die Grundlagen der Luftreinhaltung erkundet, den Bezug zum Umweltschutz besprochen und Einblicke in das Berufsleben einer Ingenieurin am Frankfurter Flughafen erhalten.

Wenn ihr euch in den vergangenen 13 Jahren in Terminal 1 an Flugsteig B aufgehalten habt, habt ihr es Professorin Massa zu verdanken, dass ihr euch keine Gedanken um eine gute Luftqualität machen musstet. Bevor sie im letzten Jahr an die Hochschule Trier berufen wurde, war Professorin Massa als technische Leiterin der Fraport AG im Terminal 1, Flugsteig B unter anderem dafür verantwortlich, Luft mit guter Qualität ins Terminal zu bringen. Anhand von Bildern und Videos, hat sie den Teilnehmerinnen des Girls Day erklärt, wie aufwendig es ist, die Luft am Flughafen zu waschen, sodass sie frei von Schadstoffen ist und ein angenehmes Klima im Terminal herrscht.

Während des Girls Day sind wir auch immer wieder auf das Thema Umweltschutz gekommen. Es wurde z.B. besprochen, wo auf der Welt die Luft besonders stark verschmutzt ist, in welchen Ländern es besonders schlimm ist, was die Ursachen dafür sind, was Gesetze bewirken können und welche Lösungen es für die Gewinnung von nachhaltig guter Luftqualität gibt.

Die Girls haben zudem gelernt, wie sie bei sich zu Hause ein besseres Raumklima erreichen, wie sie richtig lüften, welche Luftreinigungsgeräte sinnvoll für private Haushalte sind und wie sie einen Beitrag zum Umweltschutz leisten können.

Professorin Massa hat den Teilnehmerinnen viele Fragen zu ihrem Beruf als Ingenieurin und Professorin beantwortet. Unter anderem waren die Girls daran interessiert, wie sie Leiterin eines großen Teams wurde, warum sie Professorin geworden ist, wie ein typischer Tag für eine Ingenieurin aussieht, wie lange es dauert um Ingenieurin zu werden, welche Berufe man als Ingenieurin ausüben kann, was man in der Gebäude-, Versorgungs- und Energietechnik an der Hochschule Trier lernt und vieles mehr.

Vielen Dank an Professorin Massa und die Teilnehmerinnen des Girls Day 2021 in der GVE für den interessanten und lustigen Tag. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Bleibt neugierig!

back-to-top nach oben