Transdisziplinäre Lehre am Campus Gestaltung

Theorie und Geschichte der Kunst, des Designs und der Architektur

Theorie und Geschichte der Kunst, des Designs und der Architektur

Kunst, Design und Architektur als ästhetische Praxis einer visuellen und materiellen Kultur befinden sich immer im Austausch mit anderen gesellschaftlichen Formen kultureller Praxis. Von der sogenannten Hochkultur der bildenden Kunst bis hin zur Gebrauchskultur der Werbung, von bedeutsamen Architekturen bis hin zu Konzepten von Raum, von Designobjekten bis hin zu den alltäglichen Dingen des Gebrauchs und von der Fotografie und dem Film bis hin zum digitalisierten Bild handelt es sich stets um Phänomene gesellschaftlich ausgehandelter Prozesse. In den Lehrveranstaltungen beschäftigen wir uns daher mit der systematischen Erörterung sowie Analyse gestalterischer und künstlerischer Erscheinungen und mit den jeweiligen historischen und gesellschaftlichen Verhältnissen und Diskursen, in die sie eingebunden sind.

Prof. Dr. Gerald Schröder

Prof. Dr. Christina Threuter

back-to-top nach oben