Teil II: Suche durchführen

II.4.2 Qualitätskriterien für wissenschaftliche Publikationen

Generell ist jede Informationsquelle kritisch zu hinterfragen. Gedruckte Publikationen unterliegen einer gewissen Qualitätskontrolle durch die Verlage und die Auswahl von Titeln, die in einer Fachdatenbank nachgewiesen werden. Bei Internetpublikationen sind Sie jedoch bei der Beurteilung der Qualität weitgehend auf sich selbst gestellt.

Bewährte Qualitätskriterien sind:
 

  • Veröffentlichungszweck:
    • Mit welchem Hintergrund wurde die Information veröffentlicht?
    • Für welche Zielgruppe?
       
  • Autor/Quelle
    • Sind die Autoren zu erkennen oder bleiben sie anonym? Wer sind die Autoren, aus welchem Bereich kommen Sie?
    • Welchen Ruf und welche Qualifikation hat der Verlag bzw. von wem wurde die Internetseite veröffentlicht (wissenschaftliche Institution, Museum, Firma etc.)?
       
  • Inhalt:
    • Woher stammt der Inhalt?
    • Lassen sich die Aussagen überprüfen?
    • Wie genau sind die Angaben und wie objektiv ist die Darstellung?
    • Wie breit ist das Spektrum der Inhalte, was wird weggelassen?
       
  • Aktualität, Aktualisierung:
    • Wann ist die Publikation erschienen? Bei Internetseiten: Wann wurden sie zuletzt inhaltlich überarbeitet; ist das überhaupt erkennbar?
    • Welchen Stand haben die Informationen?
       
  • Referenzen:
    • Auf welche andere Literatur wird verwiesen? Bei Internetseiten: Wohin führen die Links, wer verlinkt auf die Seite und mit welcher Intention?
       

Weitere Tipps & Hinweise:

<<     nach oben     >>