Anhang

A.8 Zitieren mit Fußnoten-Kurzbelegen

Thema: IV.2 Zitieren und Quellen angeben

Das folgende Beispiel illustriert das Zitieren mit Hilfe eines Fußnoten-Kurzbelegs. Da nicht alle relevanten Angaben im Kurzbeleg aufgeführt sind, müssen sie über das Literaturverzeichnis 'nachgeliefert' werden.

Wichtig: Der Kurzbeleg muss eindeutig auf einen ganz bestimmten Eintrag im Literaturverzeichnis verweisen. (Für Autor-Jahr-Kurzbelegstile gilt: Zitiere ich in meiner Arbeit zwei Werke Waltons aus 2008, erhält das Veröffentlichungsjahr des einen Werks durchgehend den Zusatz "a" und das des anderen durchgehend den Zusatz "b", also "Walton (2008a)" und "Walton (2008b)". Dadurch ist es möglich, Kurzbeleg und Literaturverzeichnis-Eintrag eindeutig aufeinander zu beziehen.) 

Zum Vergleich:

  • Text: Fußnoten-Kurzbeleg zu einem wörtlichen Zitat

    So betont Walton: "In a scientific discussion exclusively about laws of physics and their scientific verification, personal attacks on the character or personal convictions of the arguer have no place. However, in a political debate, questions of personal character and varacity can be highly relevant."36
    _______________
    36 Walton (2008), S. 175.
     
  • Literaturverzeichnis

    Walton, Douglas (2008): Informal Logic. A Pragmatic Approach, 2. Aufl. Cambridge: Cambridge University Press.

<<     nach oben     >>