Adobe Creative Cloud

Einverständniserklärung der Datenübermittlung

Zur Nutzung der Adobe CC in der aktuellen Version müssen folgende personenbezogene Daten an Adobe übertragen werden:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail Adresse
  • NameID (eindeutige Kombination aus Nutzerkennung und einer Zahl)

Die Übertragung erfolgt - ebenso wie bei der späteren Freischaltung der Lizenz per Shibboleth - immer verschlüsselt.

Bei Nutzung dieser Variante ist darauf zu achten, dass Sie über die Adobe Anwendungen keine personenbezogene Daten im Adobe Cloud Speicher ablegen. Die Rechenzentren empfehlen vollständig auf den Adobe Cloud Speicher zu verzichten und stattdessen die zentrale Datenablage der Rechenzentren und/oder den Hochschul-Cloud Dienst Seafile zu nutzen.

Melden Sie sich per Shibboleth an, um Ihre Zustimmung zu erteilen oder zu widerrufen.

back-to-top nach oben