Campus Gestaltung

Schmucksymposium „ThinkingJewellery XII - The political challenge of art“

5 Tage, 10 Online-Vorträge. Einzeln über www.thinkingjewellery.info buchbar.

Als Redner*innen werden der Schweizer Schmuckkünstler Bernhard Schobinger, die Kuratorin des Kunstgewerbemuseums Berlin Dr. Claudia Banz, die Idar-Obersteiner Geisteswissenschaftlerin Julia Wild, den deutschen Philosophen und Autor Wilhelm Lindemann, den niederländischen Künstler Pieter Lemmens, die Kölner Künstlerin und Professorin für Gestaltung am Campus Idar-Oberstein Eva-Maria Kollischan, die Kunsthistorikerin Dr. Dorit Schäfer von der Kunsthalle Karlsruhe, den Münchner Schmuckschaffenden David Bielander, den Schweizer Kunsthistoriker und Professor an der HfG Karlsruhe Dr. Beat Wyss sowie die afghanische bildende Künstlerin Tamina Amadyar begrüßt.

Alle Veranstaltungen, Informationen und Tickets auf www.thinkingjewellery.info

2021 werden gemeinsam Fragestellungen untersucht: Kann sich die Kunst mit einer Rolle als Anbieter von Konsumgütern auf dem kulturindustriellen Markt zufriedengeben? Oder ist es an der Zeit, sich stärker auf die politischen Implikationen der Kunst zu konzentrieren, um sich proaktiv mit zeitgenössischen sozialen Fragen auseinanderzusetzen?

Begleitend zu den Vorträgen werden 4 Ausstellungen in Idar-Oberstein eröffnet, die teilweise online, aber vor allem offline und nach vorheriger Anmeldung besucht werden können.

 

back-to-top nach oben