Berufsorientierung

Damit Sie die Verplichtungen des Landes Rheinland-Pfalz zur Berufsorientierung an Schulen umfassend erfüllen können, möchten wir Sie mit allen Kräften unterstützen und Ihnen unsere Angebote vorstellen:
In den momentanen Zeiten der Kontaktbeschränkungen natürlich auch digital!

Informationsveranstaltungen an Schulen

Da bis auf Weiteres keine Informationsveranstaltungen zur Berufsorientierung an den Schulen oder auch an der Hochschule Trier selbst in präsenz stattfinden können, bieten wir Ihnen digitale Möglichkeiten zur Berufsorientierung.

In Kürze geben wir das Programm und die Termine für die virtuelle Studienberatung der Hochschule Trier (Bachelor-Studiengänge) bekannt.

Gerne bieten wir Ihnen aber auch individuelle Termine an! Kontaktieren Sie uns!

Elterninformationsabende

Eltern haben in berechtigtes Interesse an den Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten ihrer Kinder. Zudem sind mittlerweile viele Studieninteressierte während der Entscheidungsphase nicht volljährig. Die Hochschule Trier bietet daher in Kooperation mit Schulen Elternabende an, an denen die Hochschule und das Studienangebot vorgestellt sowie Fragen beantwortet werden können. 
Wenn Sie eine digitale Form eines Elterninformationsabends wünschen, stehen wir Ihnen hierzu natürlich gerne zur Verfügung! Sprechen Sie uns gerne an!

Informationstag für Berufs- und Studieninteressierte an der Hochschule

Da bis auf Weiteres keine Informationsveranstaltungen zur Berufsorientierung an den Schulen oder auch an der Hochschule Trier selbst in präsenz stattfinden können, bieten wir Ihnen digitale Möglichkeiten zur Berufsorientierung.

In Kürze geben wir das Programm und die Termine für die virtuelle Studienberatung der Hochschule Trier (Bachelor-Studiengänge) bekannt.

Gerne bieten wir Ihnen aber auch individuelle Termine an! Kontaktieren Sie uns!

Meet & Greet auf den Berufsmessen

Da aufgrund des momentanen Veranstaltungsverbotes keine regulären  Berufsorientierungsmessen stattfinden können, bieten wir Ihnen gerne digitale Formate der Berufsorientierung und Studienberatung an. In Kürze werden die Termine und das Programm der "virtuellen Studienorientierung für unsere Bachelor-Studiengänge - Neugierig auf ein Studium an der Hochschule Trier" bekanntgegeben! Seien Sie NEUGIERIG !

Schnupperstudium

Studieninteressierte haben die Möglichkeit, die Hochschule während eines Schnupperstudiums näher kennen zu lernen. Dabei können Veranstaltungen besucht und das studentische Leben kennen gelernt werden. Damit die Authentizität des Lehrbetriebs gewährleistet ist, finden Schnuppertage in individueller Absprache mit den Interessenten statt.

Hochschulbesuch durch Schulklassen

Da momentan aufgrund der Kontaktbeschränkungen leider für Schulklassen nicht die Möglichkeit besteht, im Klassenverbund die Hochschule zu besuchen, bieten wir Ihnen gerne digitale Alternativen an. In Absprache mit den Fachbereichen können so digital Lehreinheiten durchgeführt oder das Studienangebot vorgestellt werden.
Sprechen Sie uns gerne hierzu an!

Einzelgespräche an Schulen für Schüler, Lehrer und Eltern

Auch hier möchten wir gerne auf unser Online-Angebot: "Neugierig auf ein Studium an der Hochschule Trier - Virtuelle Studienorientierung für unsere Bachelor-Studiengänge" verweisen. Das Programm und die Termine werden in Kürze bekanntgegeben.

Wenn Sie eine individuelle Studienberatung oder ein Einzelgespräch als Eltern wünschen, können wir dies natürlich auch in Einzelterminen nach Absprache an der Hochschule oder digital anbieten. Sprechen Sie uns gerne hierzu an!

Studis-für-Studis

Studieninteressierte haben die Möglichkeit, unmittelbar Kontakt zu Studierenden aufzunehmen. Fragen zum studentischen Leben können somit unverfälscht auf Augenhöhe beantwortet werden. Unter der Emailadresse frag-die-studis(at)hochschule-trier.de und einstieg(at)hochschule-trier.de können Studierende aller Fachrichtungen erreicht werden.
Bei Bedarf können auch Studierende für digitale Fragestunden individuell vermittelt werden.

back-to-top nach oben