Curriculum Smart Studies

Das Curriculum bietet dir einen Überblick über die Veranstaltungen, die in Smart Studies vorgesehen sind und wieviele ECTS - Punkte du in diesen Veranstaltungen erreichen kannst.

Das Grundlagenmodul I hat zwei Veranstaltungen: Grundlagen der Mathematik (mit 3 ECTS) und Grundlagen des wissenschaftlichen Englisch (mit 2 ECTS). Die Veranstaltungen zu Grundlagen II, Wahlmodul I und Wahlmodul II können aus der Modultabelle ausgewählt werden. Diese Veranstaltungen können auch, wenn sie am Ende des Orientierungssemesters mit einer Prüfung abgeschlossen werden, in den entsprechend in der Tabelle aufgeführten Bachelor-Studiengängen als Leistungen anerkannt werden.

Wahlmodul I, Wahlmodul II, Projekt und Vortrag, Exkursion sind Veranstaltungen, die direkt dem Kennenlernen bestimmter Fachrichtungen dienen sollen. Dabei werden die Teilnehmenden am Orientierungssemester zusammen mit den regulären Studierenden an diesen Modulen teilnehmen.

"Beratung" beinhaltet Veranstaltungen, in denen in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen, der Agentur für Arbeit und verschiedenen Beratungseinheiten die Teilnehmenden ein Einblick in die eigenen Stärken und Schwächen erhalten, die verschiedenen Studiengänge näher erläutert bekommen und die Serviceeinrichtungen der Hochschule besser kennen lernen.

In Methodenkompetenz lernen die Teilnehmenden schließlich unter anderem was die Grundsätze des wissenschaftlichen Arbeitens sind, welche Lernstrategien und Lernmethoden es gibt, wie effektives Zeitmanagement gelingt und Basiswissen in EDV.

back-to-top nach oben