Semesterticket

Im Semesterbeitrag sind die Kosten für das Semesterticket bereits enthalten. Der multifunktionale Studierendenausweis ist zugleich Semesterticket, Zugangsberechtigung zu Gebäuden und Parkplätzen sowie Zahlungsmittel an den Kassen und Automaten des Studierendenwerks Trier. 

Mehr Informationen über den Gültigkeitsbereich des Semestertickets erhalten Sie auf den Seiten des Studierendenwerks Trier.

Gültigkeit und Validierung

Beim erstmaligen Erhalt des Studierendenausweises ist dieser bereits mit einem Gültigkeitsdatum bedruckt. Dieses Datum entspricht dem Semesterende. Wenn das Studium über diesen Zeitraum hinaus fortgeführt werden soll, muss eine Rückmeldung durch Zahlung des Semesterbeitrages für das nächste Semester erfolgen. Die Aufforderung zur Rückmeldung erhalten alle Studierenden per E-Mail durch den Studienservice.

Nachdem Sie sich zurückgemeldet haben, muss der Studierendenausweis in seiner Gültigkeit verlängert werden. D. h., das neue Gültigkeitsdatum muss auf den Studierendenausweis gedruckt werden.

Hierfür ist auf der Vorderseite eine bestimmte Zone, der s. g. TRW (Thermo-Re-Write)-Streifen, vorgesehen. Dieser Streifen ist etwas matter als die restliche Oberfläche. Das Drucken des neuen Gültigkeitsdatums nennt sich Validierung.

Die Validierung wird von den Studierenden an eigens dafür aufgestellten Validierungsstationen (Schneidershof, Gebäude G im Übergang zu Gebäude H und am Irminenfreihof, Erdgeschoss neben Raum Q11) durchgeführt. Die Automaten sind an Werktagen in der Zeit von 7:00 - 19:00 Uhr in Betrieb.  Durch den thermischen Vorgang wird der Text auf dem TRW-Streifen zunächst gelöscht. Durch die Rückkopplung mit der Studierendendatenbank wird entsprechend der vorgefundenen Daten das neue Gültigkeitsdatum aufgedruckt.

back-to-top nach oben