Der Hauptcampus

Vielfältige Studienmöglichkeiten in historischer Kulisse

Über den Dächern von Trier, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt, liegt der größte Campus der Hochschule Trier, der Hauptcampus am Schneidershof.

In den teilweise unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden befinden sich die Hochschulverwaltung sowie die wichtigsten Serviceeinrichtungen, wie etwa die Hochschulbibliothek, der Career Service, das Akademische Auslandsamt und der Studienservice. Die Fachbereiche Bauen + Leben, Informatik, Technik und Wirtschaft sowie Gestaltung mit der Fachrichtung Architektur sind am Hauptcampus angesiedelt und bieten eine große Auswahl an Bachelor-, Master- und dualen Studiengängen an.

Der Campus ermöglicht eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit, von der nicht nur die zahlreichen Kooperationspartner und Forschungsprojekte der Hochschule profitieren.

Zukunftsweisende Lehre und Forschung

Die praxisorientierte Lehre und Forschung erfordern eine Vielzahl von Laboren und Werkstätten, die sich über den gesamten Campus verteilen. Durch ihre Größe und Form fällt besonders die Maschinenhalle ins Auge – eine Einrichtung, die nicht jede Hochschule vorzuweisen hat und von der die Studierenden unmittelbar profitieren. Sie können hier an modernsten Maschinen lernen und Bauteile sogar selbst fertigen und testen.

Die Hochschule Trier rüstet sich für die Zukunft und ist ständig in Bewegung – dafür sorgen nicht nur die gut 5.000 Studierenden auf dem Hauptcampus. Hohe Investitionen in die Modernisierung der Lehrgebäude, der Hörsäle und der Außenanlagen gewährleisten hervorragende Bedingungen für Studium und Forschung.

Eine Hochschule mit Lifestyle

Das Leben an der Hochschule Trier bietet weitaus mehr als Seminare, Vorlesungen und Prüfungen. Ein Sportplatz in der Mitte des Campusgeländes, Chill-Out Areas und ein Grillplatz im Freien sowie die Mensa mit ihrer Cafeteria laden ein, auch mal nach der Vorlesung zu bleiben und am Campusleben teilzunehmen. Entspannen in der Natur, klettern im Hochseilgarten, joggen, picknicken, einfach nur die Seele baumeln lassen... All das bietet das direkt an der Hochschule gelegene Naherholungsgebiet Weißhauswald. Auf der anderen Seite des Campus lockt die Mosel mit zahlreichen Freizeitangeboten – vom Rudern im eigenen Hochschulteam über Radtouren bis hin zu Kulturevents und der Gastronomie am unweit des Campus gelegenen Zurlaubener Ufer.

Anreise

Graphik Hauptcampus Anreise
Copyright Hochschule Trier

Video

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.