Haus- und Betriebstechnik

Die Haus- und Betriebstechnik betreut alle technischen Anlagen der Hochschule am Hauptcampus und am Campus Gestaltung. Mit qualifiziertem Fachpersonal werden alle Störungen an den technischen Anlagen, sowie Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten durchgeführt.

Für die Beseitigung von technischen Störungen stehen drei Werkstätten zur Verfügung.

Störungen im Bereich der elektrischen Anlagen werden von der Elektrowerkstatt behoben. Ob es sich um nicht funktionierende Beleuchtungen oder Steckdosen handelt, die Mitarbeiter der Elektrowerkstatt sind dafür zuständig. Weiterhin werden die Aufzüge und die Telefonanlage betreut.

Alle Arbeiten die mIt Beheizung und Belüfung der Gebäude zu tun haben, fallen in den Aufgabenbereich der Werkstatt für Heizungs- und Lüftungstechnik. Gleichzeitig sind die Mitarbieter mit der Bereitstellung der Wasserver- und entsorgung beauftragt.

Mechanische Arbeiten werden von der Metallwerkstatt durchgeführt. Hierzu gehören in erster Linie Probleme mit den Metalltüren und Fenstern. 

Büro der Haus- und Betriebstechnik

Allgemeine Störungen des Betriebsablaufes und Abrechnung der Werkstattaufträge

KONTAKT: +49 651 8103-380

Mail

Zentralwerkstatt Elektrotechnik

Arbeitsschwerpunkte: Beseitigung von Störungen im elektrischen Netz. Sicherheitsüberprüfungen der elektrischen Geräte. Betreuung der Medien- und Kommunikationstechnik.

KONTAKT +49 651 8103-250

Mail

Zentralwerkstatt Heizungs- und Lüftungstechnik

Arbeitsschwerpunkte: Wartung- und Instandsetzung der heizungs- und klimatechnischen Anlagen. Wartung der sanitären Anlagen.

KONTAKT +49 651 8103-200

Mail

Zentralwerkstatt Metallbau

Arbeitsschwerpunkte: Reparaturen an Türen und Fenstern. Durchführung von Metallbauarbeiten für die Lehre und Forschung.

KONTAKT +49 651 8103-435

Mail

back-to-top nach oben