Schulungen

Fit für die Recherche - unser Bib-Fit-Angebot!

Besuchen Sie unsere Onlinekurse und machen Sie sich fit für die Literaturrecherche! Unser Bib-Fit-Programm bietet Ihnen Einführungen rund um den Umgang mit Katalogen, Datenbanken sowie anderen Suchwerkzeugen und Hilfsmitteln (z. B. Citavi).

Das Wichtigste auf einen Blick:

Termine: SoSe 2022

Webinartitel Runde 1 Runde 2 Runde 3 Uhrzeit
Die Bibliothek - das Starterpaket: Services & Katalog 27.04. 18.05. 08.06. je 13:00 Uhr
SpringerLink & Co - wissenschaftliche Datenbanken 04.05. 25.05. 15.06. je 13:00 Uhr
Citavi - Literatur verwalten, Wissen organisieren 11.05. 01.06. 22.06. je 13:00 Uhr

Inhalte: SoSe 2022

1: Die Bibliothek - das Starterpaket: Services & Katalog
  • Titel: Die Bibliothek - das Starterpaket: Services & Katalog
  • Inhalt: Die Bibliothek ist eine wertvolle Anlaufstelle für Ihr Studium - ob vor Ort oder digital, als Recherche- oder Arbeitsort. In der ersten Hälfte dieses Webinars erhalten Sie eine kurze Übersicht über die Serviceangebote der Bibliothek. In der zweiten Hälfte besuchen wir die Website und den Online-Katalog. U. a. erfahren Sie:
    • Was muss ich tun, um die Bibliothek nutzen zu können?
    • Welche Recherchemöglichkeiten bietet sie mir allgemein?
    • Wie finde ich mich auf der Website zurecht?
    • Wie suche ich im Katalog?
  • Dauer: 20-30 Minuten
  • Zielgruppe: Studienstarter und alle Interessierten
2: SpringerLink & Co. - wissenschaftliche Datenbanken
  • Inhalt: Als Studierende und Hochschulangehörige können Sie nicht nur auf die gedruckten Medien der Bibliothek zugreifen. Zusätzlich stehen Ihnen zahlreiche Datenbanken zur Verfügung, die Sie mit wissenschaftlichen Informationen zu allen Fachgebieten der Hochschule versorgen. Nach einer kurzen Einführung in das Angebot und die grundlegensten Suchtechniken werfen wir einen genaueren Blick auf die Datenbank SpringerLink. Bei ihr handelt es sich um die multidisziplinäre Volltext- und Nachweisdatenbank von Springer Nature - dem zweitgrößten Wissenschaftsverlag der Welt. Sie bietet Ihnen u. a. Vollzugriff auf rund 50.000 E-Books und 7.300.000 Fachaufsätze. Abgedeckt werden Disziplinen wie Wirtschafts- und Umweltwissenschaften, Technik, Informatik, Lebenswissenschaften und Medizin.
  • Dauer: 30-40 min
  • Zielgruppe: Studienstarter und alle Interessierten
3: Citavi for Windows - Literatur verwalten, Wissen organisieren
  • Inhalt: Wissenschaftliche Texte zu schreiben, ist mit hohen Ansprüchen verbunden. Citavi hilft Ihnen, bei Schreibprojekten den Überblick zu behalten und sich lästige formale Arbeit abnehmen zu lassen. Die Software erlaubt es Ihnen u. a., Quellen und Wissensbausteine (z. B. Zitate) zu verwalten. Sie können beispielsweise Literaturangaben mit einem Klick aus dem Netz übernehmen, PDF-Dokumente auswerten, Kurzbelege in Ihren Text einfügen oder automatisch Literaturverzeichnisse erstellen lassen (in Rückgriff auf über 10.000 Zitiersysteme). In diesem Seminar erhalten Sie eine Einführung in die zentralen Funktionen des Programms. Danach werden Sie in der Lage sein, Citavi eigenständig beim Schreiben Ihrer Seminararbeit, Thesis oder wissenschaftlichen Publikation einzusetzen.
  • Dauer: ca. 70-90 min (open end)
  • Zielgruppe: alle Interessierten
  • Materialien: Informationen, Links und Hilfen finden Sie auf unserer Citavi-Infoseite!
  • Hinweis: Citavi steht Ihnen über die Hochschullizenz in zwei Versionen zur Verfügung: a) Citavi Desktop für Windows und b) Citavi Web für Internetbrowser. Gegenstand des Webinars wird vor allem die breiter aufgestellte Desktop-Variante sein. Die erworbenen Kenntnisse lassen sich schnell auf die 'schlankere' Web-Version übertragen.
0: Präsentationen & Kursmaterialien

Webinar-Präsentationen:

  • Runde 1: Bibliothek Starterpaket, Webinar-Präsentation (Download PDF)
  • Runde 2: SpringerLink & Co., Webinar-Präsentation (Download PDF)
  • Runde 3: Citavi, Webinar-Präsentation (Download PDF)

Sonstiges:

Fragen? Anregungen?

Wenden Sie sich gerne an unser Serviceteam:

Webredaktion Bibliothek

Fehlende Informationen? Defekte Links?
Bitte senden Sie Ihre Vorschläge und Hinweise an:

bibliothek[at]hochschule-trier.de

back-to-top nach oben