Idar-Oberstein schmückt sich:

Kyoco Taniyama

Diese Ausstellung findet statt im Rahmen des Schmucksymposiums ThinkingJewellery XII

"Stein wird fließen, Blätter werden sinken" ist eine japanische Redewendung. Es handelt sich um eine Metapher, die verwendet wird, um ungewöhnliche oder widersprüchliche Abweichungen von erwarteten politischen Ergebnissen oder Bedingungen anzuzeigen. Der Ausdruck verurteilt unethische politische Entscheidungen oder ungerechtfertigte Aspekte der Gesellschaft und wird daher verwendet, um Ungleichgewichte sowohl im japanischen als auch im internationalen politischen Umfeld zu kritisieren oder zu korrigieren.
Taniyamas kreative Inspiration ist durch das Konzept der "Ubiety" motiviert, der Qualität des Seins, die die Qualität des Zustands in einem Raum ausdrückt. Geleitet von der scheinbar einfachen Frage "Wo bin ich jetzt?" beschäftigt sich Taniyama mit der Verwirrung des Individuums, die durch die Globalisierung zunehmend verstärkt wird. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

back-to-top nach oben