Prof. Dr.-Ing. Tino Schatz

Mathematik,   Statik,   Baustoffkunde/-chemie,   Ingenieurholzbau

Kontakt

Hochschule Trier
Fachrichtung Bauingenieurwesen
Schneidershof
D-54293 Trier

Tel.: +49 651 8103-469
Fax: +49 651 8103-507

T.Schatz(at]hochschule-trier.de

Gebäude C, Raum 309

Sprechzeit

Nach Vereinbarung per E-Mail

Abschlussarbeiten

Es besteht die Möglichkeit diese und ältere (vor 2013) archivierte Abschlussarbeiten über das Sekretariat auszuleihen.
Über Themen für Bachelor- oder Masterarbeiten können Sie sich bei mir in einem persönlichen Gespräch informieren.

Bachelorarbeiten:

  • Carport-Handbuch, Aydin Sinan, 2018
  • Asphaltschäden - Ursachen und Vermeidung, Bettendorf Michael, 2015
  • Baustoffrecyclinganlage - Wiederaufbereitung und Verwertung von Bauschutt, Laux Sabrina, 2015
  • Verarbeitung von Epoxidharzen in der kalten Jahreszeiten, Häbel Marcel, 2015
  • Einsatz von kohlefaserverstärkten Kunststoffen im Holzbau mit dem Schwerpunkt auf der Verstärkung von Brettschichtholzbindern, Junk Pascal, 2015
  • Labortechnische Einflussfaktoren auf die Wiederfindungsrate von Calciumhydroxid in Walzasphalten, Ninnig Pascal, 2015
  • Sanierung des Landesmuseums in Trier und die Verbindung von Nagelplattensystemen mit zimmermannsmäßigen Verbindungen / Konstruktionen, Bödecker Eike, 2014
  • Betonmonitoring - Die Bestimmung der Betondruckfestigkeit in Echtzeit, Schwabauer Anton, 2014
  • Sanierung einer Brückenplatte mit praxisnahen Beispielen, Hermen Thomas, 2014
  • Bauwerksprüfung und Instandsetzungsplanung von Brücken, Fries Kristina, 2013

Masterarbeiten:

  • Experimentelle Untersuchungen von Verguss-Knotenlösungen im Ingenieurholzbau, Scherer Simon, 2013
  • Statische Berechnung nach DIN 1052 neu und vergleichende Betrachtungen am Beispiel einer Reithalle, Schmitt Carsten, 2010
Forschung / Veröffentlichungen
  •     C.Scheer, T.Schatz: „Bemessungshilfen – Brandschutz im Holzbau, Teil 1“. Bauen mit Holz, 3/1985
  •     C.Scheer, T.Schatz: „Bemessungshilfen – Brandschutz im Holzbau, Teil 2“. Bauen mit Holz, 4/1985
  •     T.Schatz: „Zur bruchmechanischen Modellierung des Kurzzeit-Bruchverhaltens von Holz im Rissöffnungsmodus I“. Mitteilungen des Instituts für Werkstoffe im Bauwesen, Band 1994/5. Stuttgart 1994, ISBN 3-9803044-5-0
  •     T.Schatz, H.W.Reinhardt: “Linear and Nonlinear Fracture Mechanics of Wood”. In: “Evolution of Natural Structures”, III. International Symposium of the Sonderforschungsbereich 230, Mitteilungen des SFB 230, Heft 9. Stuttgart 1994, ISBN 3-927078-08-5
  •     T.Schatz: „Zur Bestimmung der Bruchenergierate GF bei Holz“. Holz als Roh- und Werkstoff, 5/1995
  •     H.W.Reinhardt, M.H.Salahi, T.Schatz: “Strength of reed from Egypt”. Materials and Structures, 1995, 28, 345-34
  •     T.Schatz: „Bemessung von Gewindestangenverstärkungen bei gekrümmten Trägern und Satteldachbindern“, Bautechnik 11/2000
  •     T.Schatz: „Technische Regeln und Logik“, Bauingenieur 2/2001
  •     T.Schatz, W.Bastgen, D.Eppers: „Kostengünstiges Planen von Hallenbauten“, Bauen mit Holz, 2/2001
  •     T.Schatz: „Zur Lastkombination bei Tragfähigkeitsnachweisen gemäß E DIN 1052", Bauen mit Holz 8/2001
  •     T.Schatz: „Beitrag zur vereinfachten Biegebemessung von FVK-bewehrten Holzträgern", Bautechnik 3/2004
  •     T.Schatz: „Lastansätze für Tragfähigkeitsnachweise im Holzbau", Bautechnik 6/2005
  •     T.Schatz: „Diagramme zur Auswertung der Johansen-Formeln für einschnittige Holz- bzw. Holzwerkstoff-Verbindungen", Bautechnik 4/2009
  •     J.Smeaton, T.Schatz: „Ein Steinturm mitten im Meer – Der Bau des Eddystone-Leuchtturms 1756-1759“, Verlag Bau + Technik, Düsseldorf 2014, ISBN 978-3-7640-0581-8
  •     T. Schatz: „Grimm ganz nah – Sechs Märchen unter der Lupe“, Verlag Shaker Media, Aachen 2015, ISBN 978-3-95631-368-4
  •     T. Schatz: „Rotenzimmern, Neu-Freudental: Stationen meiner Familie über zehn Generationen“, Verlag Books on Demand, Norderstedt 2017, ISBN 978-3-7347-1136-7
Forschung

Seite im Aufbau.....