Bewerbung Bachelor

Bachelorbewerbung

Schritte zu einer erfolgreichen Bachelorbewerbung

1. Einreichung der Mappe/Mappenprüfung

2. Teilnahme und Bestehen der Eignungsprüfung

3. Bewerbung für einen Studienplatz

Vorraussetzungen

Im Fachbereich Kommunikationsdesign sind neben den allgemein geforderten Zugangsvoraussetzungen zum Hochschulstudium und dem berufsbezogenen Praktikum zeichnerische und gestalterische Begabung, verbunden mit schöpferischer Phantasie erwünscht. Kommunikationsdesign in seinen vielfältigen Erscheinungsformen auf wissenschaftlichen, sozialen, politischen und kulturellen Gebieten fordert vom Kommunikations-Designer ein hohes Maß an Allgemeinbildung.

Bewerberinnen und Bewerber mit allgemeiner Hochschulreife sollen ein Vorpraktikum von 12 Wochen ableisten. Davon sind in der Regel 8 Wochen Vorpraktikum bei Studienbeginn, der Rest innerhalb eines Jahres nach Studienbeginn nachzuweisen.

Abgabe der Mappe und Mappenprüfung

Aufgrund der aktuellen Lage erfolgt die Mappenabgabe digital.
Alle Informationen erhalten Sie hier.

 

Es sind 10 bis 15 selbständig angefertigte Arbeiten in einer stabilen, sauberen Mappe (max. A2) einzusenden oder abzugeben. Sie können aus folgenden Fachgebieten stammen:

Zeichnung, Grafik, Schrift und Typografie, Fotografie, Druckgrafik, Computerunterstütztes Entwerfen, Textgestaltung, Film und Video, Plastik.

Die BewerberInnen sollten Arbeiten vorlegen, die sie selbst als Beurteilungsgrundlage für geeignet halten.

Sie können Ihre Mappe persönlich im Sekretariat abgeben
oder uns an folgende Anschrift versenden:

Hochschule Trier
Fachbereich Gestaltung
Sekretariat Kommunikationsdesign
Paulusplatz 4
54290 Trier

Um an der Eignungsprüfung teilnehmen zu können, müssen Sie folgendes Formular herunterladen und bearbeiten:

hier

(Da wir keine Mappe zurücksenden, bitten wir Sie, Ihre Mappe spätestens nach einem halben Jahr persönlich abzuholen. Bewerber/innen, die zu der Eignungsprüfung eingeladen werden, können die Bewerbungsmappe an den beiden Tagen mitnehmen.)

Eignungsprüfung

Aufgrund der aktuellen Lage erfolgt die Eignungsprüfung digital.
Alle Informationen erhalten Sie hier.

Die zweitägige Eignungsprüfung für das Wintersemester 2020 findet am 16. und 17. Juni 2020, jeweils von 8:30 - 16:30 Uhr  statt.
Sie umfasst je eine Aufgabe:

• aus dem Bereich Natur-/Objektzeichnen
• aus dem Bereich Illustration              
• aus dem Bereich Schriftgestaltung
• aus dem Bereich Entwurf

Erwartet werden Fähigkeiten aus dem darstellerischen Bereich.
Die weiteren Voraussetzungen zur Bewerbung sind im Studentensekretariat im Schneidershof zu erfragen.

Mappenberatungstermine

Mittwoch, 23. September 2020, 15.00 bis 17.00 Uhr 
(digital)
Mittwoch, 14. Oktober 2020, 15.00 bis 17.00 Uhr (je nach Lage vor Ort oder digital)
Mittwoch, 04. November 2020 15.00 bis 17.00 Uhr (je nach Lage vor Ort oder digital)

 

Bitte gehen Sie für die Anmeldung zur digitale Beratung folgendermaßen vor:

1. Digitalisierung Ihrer Arbeiten
Bitte nicht mehr als 20 Arbeiten! Eingereicht werden können Fotografien und Scans in möglichst originalgetreuen Farben. 
- Dateiformat: JPEG / PDF
- maximale Dateigröße: 20 MB
- Datei/Bildbenennung: Nachname_Vorname_Beratungstermin_01.jpg

2. Kurzbeschreibung Ihrer Arbeit
Zusätzlich ev. eine kleine Beschreibung und Fragen sowie Name, E-Mail, Telefonnummer (optional) - Dateiformat: PDF

3. Ordner anlegen
Bitte die Arbeiten und Beschreibung in einem Ordner sammeln, Beispiel: Nachname_Vorname_23September

4. Dateiupload
Laden Sie den Ordner auf dem Seafile-Link hoch, der Ihrem Terminwunsch entspricht:

23. September 2020 (15.00 - 17.00 Uhr)

https://seafile.rlp.net/u/d/4c719a335feb489392ae/
Der Upload sollte bis zum 22. September um 12 Uhr erfolgen.

Am Meeting teilnehmen:
https://meet.hochschule-trier.de/MappenberatungFRKommunikationsdesignHochschuleTrier

 

14. Oktober 2020 (15.00 - 17.00 Uhr) 
Link folgt noch.
Der Upload sollte bis zum 13. Oktober um 12 Uhr erfolgen.

04. November 2020 (15.00 - 17.00 Uhr) 
Link folgt noch.
Der Upload sollte bis zum 03. November um 12 Uhr erfolgen.

5. Feedback

Die Beratung findet zusammen mit anderen Studieninteressierten statt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass für jede Beratung max. ca. 15 Minuten Zeit eingeplant sind und dass pro Person nur eine Beratung angeboten werden kann.

Für die Mappe kommen als Fachgebiete in Betracht: 

Zeichnung und Malerei, Farbstudien, Schrift und Typografie, Druckgrafik, Illustration, Fotografie, Audiovisuelle Gestaltung/Bewegtbild (Film und Video), Gestaltung in den digitalen Medien, inszenierte Gestaltungen, dreidimensionale Arbeiten in fotografischer Wiedergabe, Entwurfsarbeiten mit Anwendungsbezug und experimentelle gestalterische Arbeiten. 

Die Beurteilungskriterien für die Bewertung der einzelnen Arbeiten sind insbesondere: 
• Breite der konstruktiv-gestalterischen Begabung, 
• Kreativität (Originalität, Assoziationsvermögen und Interpretationsfähigkeit), 
• Farbempfinden, Formgefühl, Angemessenheit der gewählten Materialien und bildnerischen Mittel im Verhältnis zur Themenwahl, 
• Konzeptionsfähigkeit (Sachgerechtheit, Anschaulichkeit und Informationswert), 
• Entwicklungsfähigkeit des erreichten Leistungsstandes. 

Die Arbeiten sollen Aufschluss geben über das kreative Potential, die künstlerische Begabung, die Fähigkeit zu konzeptionellem Denken, die Abstraktionsfähigkeit, die visuelle Sensibilität hinsichtlich Form, Farbe und kommunikativer Funktion sowie räumliches Vorstellungsvermögen. 

Mappenabgabe für das Sommersemester 2021

bis spätestens zum 12. Novemver 2020, 12:00 Uhr.

Die Mappenabgabe erfolgt aufgrund der aktuellen Lage in digitaler Form. 

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Digitalisierung Ihrer Arbeiten
Sie können 10 – 15 Arbeiten als Fotografien und/oder Scans in möglichst originalgetreuen Farben einreichen. 
Dateiformat: JPEG / PDF
- maximale Dateigröße: 20 MB
- Datei/Bildbenennung: 2020_21-EPKD_Mappe_NameVorname_01.jpg

2. Ordner anlegen
Bitte die Arbeiten in einem Ordner sammeln mit der Bezeichnung: 2020_21-EPKD_Mappe_NameVorname.

Bitte senden Sie das ausgefüllte Antragsformular per Mail an Herrn Hanke ( hanke@hochschule-trier.de ).

3. Dateiupload
Laden Sie den Ordner auf dem Seafile-Link hoch.
https://seafile.rlp.net/u/d/4ec4b1da005b40cb8ebd/

 

 

Eignungsprüfung für das Sommersemester 2021

Die Eignungsprüfung erfolgt aufgrund der aktuellen Lage in digitaler Form. 

Mit der Benachrichtigung der Ergebnisse der Mappenprüfung erhalten Sie das Thema der Hausarbeit bzw. zu den vier Prüfungsteilen.

Die Abgabe erfolgt per Dateiupload auf dem Seafile-Server.

Bitte die Arbeiten in einem Ordner sammeln mit der Bezeichnung: 2020-EPKD_Hausarbeit_NameVorname.

Der Abgabetermin für die Arbeiten ist der 17.06.2020, 12 Uhr.

back-to-top nach oben