Bewerbung Bachelor

Bachelorbewerbung

Schritte zu einer erfolgreichen Bachelorbewerbung

1. Einreichung der Mappe/Mappenprüfung

2. Teilnahme und Bestehen der Eignungsprüfung

3. Bewerbung für einen Studienplatz

Vorraussetzungen

Im Fachbereich Kommunikationsdesign sind neben den allgemein geforderten Zugangsvoraussetzungen zum Hochschulstudium auch zeichnerische und gestalterische Begabung, verbunden mit schöpferischer Phantasie erwünscht. Kommunikationsdesign in seinen vielfältigen Erscheinungsformen auf wissenschaftlichen, sozialen, politischen und kulturellen Gebieten fordert vom Kommunikations-Designer ein hohes Maß an Allgemeinbildung.

 

Abgabe der Mappe und Mappenprüfung

Aufgrund der aktuellen Lage erfolgt die Mappenabgabe digital.
 

Weitere Informationen zur Mappenberatung erhalten Sie hier.

 

Es sind 15 bis 20 selbständig angefertigte Arbeiten in einer stabilen, sauberen Mappe (max. A2) einzusenden oder abzugeben. Sie können aus folgenden Fachgebieten stammen:

Zeichnung, Grafik, Schrift und Typografie, Fotografie, Druckgrafik, Computerunterstütztes Entwerfen, Textgestaltung, Film und Video, Plastik.

Die BewerberInnen sollten Arbeiten vorlegen, die sie selbst als Beurteilungsgrundlage für geeignet halten.

Beachten Sie die Hinweise zur Mappenabgabe in der rechten Spalte.

Um an der Eignungsprüfung teilnehmen zu können, müssen Sie das Antragsformular herunterladen und bearbeiten: siehe in der rechten Spalte

(Da wir keine Mappe zurücksenden, bitten wir Sie, Ihre Mappe spätestens nach einem halben Jahr persönlich abzuholen. Bewerber/innen, die zu der Eignungsprüfung eingeladen werden, können die Bewerbungsmappe an den beiden Tagen mitnehmen.)

Eignungsprüfung

Die zweitägige Eignungsprüfung findet situationsbedingt digital oder vor Ort statt.
Die Termine entnehmen Sie bitte den Informationen in der rechten Spalte.

Die Eignungsprüfung umfasst je eine Aufgabe:

• aus dem Bereich Natur-/Objektzeichnen
• aus dem Bereich Illustration              
• aus dem Bereich Schriftgestaltung
• aus dem Bereich Entwurf

Erwartet werden Fähigkeiten aus dem darstellerischen Bereich.
Die weiteren Voraussetzungen zur Bewerbung sind im Studentensekretariat im Schneidershof zu erfragen.

Mappenabgabe für das Wintersemester 2022/23

bis spätestens zum 12. Mai , 12:00 Uhr.

Die Mappenabgabe erfolgt aufgrund der aktuellen Lage in digitaler Form. 

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Digitalisierung Ihrer Arbeiten
Sie können ihre Arbeiten als Fotografien und/oder Scans in möglichst originalgetreuen Farben einreichen. 
Dateiformat: JPEG / PDF maximale Dateigröße: 20 MB Datei/Bildbenennung: WiSe2022-23-EPKD_Mappe_NameVorname_01.jpg

2. Mappenarbeiten hochladen
Bitte die Arbeiten in einem Ordner sammeln mit der Bezeichnung: WiSe2022-23-EPKD_Mappe_NameVorname.
Laden Sie den Ordner auf dem Seafile-Link hoch. Bitte beachten Sie der Upload von Ordnern funktioniert nur mit Chrome Firefox 50+ und Microsoft Edge.

https://seafile.rlp.net/u/d/faa18df89be04f848219/

3. Antragsformular hochladen
Bitte laden Sie das digital ausgefüllte Antragsformular unter dem folenden Link hoch
und beschriften es folgendermassen:

EPKD_Antrag_NameVorname
Laden Sie das Antragsformular auf der folgenden Seite hoch.
https://seafile.rlp.net/u/d/00f212b9284a471bb1e6/

 

Eignungsprüfung für das Wintersemester 2022/23

Je nach Lage wird die Eignungsprüfung vor Ort oder digital stattfinden.

Dienstag 07. Juni 2022 und
Mittwoch 08. Juni 2022

Falls die Eignungsprüfung digital stattfindet:

Mit der Benachrichtigung der Ergebnisse der Mappenprüfung erhalten Sie im Falle einer digitalen Eignungsprüfung das Thema der Hausarbeit bzw. zu den vier Prüfungsteilen.
Die Abgabe erfolgt per Dateiupload auf dem Seafile-Server. Genauere Informationen erhalten Sie per Mail.

Bitte die Arbeiten in einem Ordner sammeln mit der Bezeichnung: WS2022-EPKD_Hausarbeit_NameVorname.

Der Abgabetermin wird noch bekanntgegeben.

back-to-top nach oben