Bewerbung Bachelor

Bewerbungsverfahren

Studienvoraussetzungen
  1. Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife

  2. bestandene Eignungsprüfung

  3. ein Orientierungspraktikum (siehe unten)

  4. in besonderen Fällen kann das Studium auch ohne Hochschulreife absolviert werden.

Eignungsprüfung

Mit der Eignungsprüfung soll eine gestalterische Begabung nachgewiesen werden. Der Test erfolgt in zwei Stufen:

  1. MAPPENPRÜFUNG
    Es sind 15 selbständig angefertigte Arbeiten einzureichen. Bereiche: Zeichnen, Malen, Bildhauerei, Möbeldesign, Fotografie, Konstruktion, perspektivische Beoachtungsstudien, flächige bzw. räumliche Komposition. Ein ausgefüllter Antrag soll beigefügt werden. Es werden nur Originale bewertet. Nach bestandener Mappenprüfung erfolgt die schriftliche Einladung zur Klausurprüfung.  (Siehe DOWNLOADS)

    Termine für die Einreichung der Mappe und des Antrags zur Eignungsprüfung:
    – für das Sommersemester bis zum 01. Dezember (Ausschlussfrist),
    – für das Wintersemester bis zum 01. Juni (Ausschlussfrist).


    Wenn Sie die Mappenprüfung erfolgreich bestanden haben, werden Sie zur Klausurprüfung eingeladen. Die eingesandten Mappen werden unabhängig vom Ergebnis in der Regel in einem Zeitraum von maximal 4 Wochen unfrei an Sie zurückgeschickt.
  2. KLAUSURPRÜFUNG
    Die Klausurprüfung findet ca. 14 Tage nach Einreichung der Mappen statt und dauert zwei Tage. Sie umfasst Prüfungsaufgaben aus den Gebieten Zeichnen und Darstellen, Planung und Komposition. Der zweite Tag endet mit einem Gespräch am runden Tisch.

    PRAKTIKUM: Das achtwöchige Orientierungspraktikum soll in einem architekturbezogenen Betrieb abgeleistet und muß vor Beginn des Studiums nachgewiesen werden.

 

Termine für die Einreichung des Antrags zur Mappenprüfung: 

– für das Sommersemester bis zum 01. Dezember (Ausschlussfrist), 

– für das Wintersemester bis zum 01. Juni (Ausschlussfrist). 

Die Eignungsprüfung setzt sich aus drei Elementen zusammen:

1. MAPPENPRÜFUNG: Es sind 10 bis 15 selbständig angefertigte Arbeiten einzureichen. Bereiche: Zeichnen, Malen, Bildhauerei, Möbeldesign, Fotografie, Konstruktion, perspektivische Beoachtungsstudien, flächige bzw. räumliche Komposition. Ein ausgefüllter Antrag soll beigefügt werden. Es werden nur Originale bewertet. Nach bestandener Mappenprüfung erfolgt die schriftliche Einladung zur Klausurprüfung.

2. KLAUSURPRÜFUNG: Die Klausurprüfung findet ca. 14 Tage nach Einreichung der Mappe statt und dauert zwei Tage. Sie umfasst Prüfungsaufgaben aus den Gebieten Zeichnen und Darstellen, Planung und Komposition. Der zweite Tag endet mit einem Gespräch.

3. VORPRAKTIKUM: Vor Studienbeginn ist ein insgesamt achtwöchiges Orientierungspraktikum nachzuweisen. Dieses kann zu einer Hälfte in Betrieben des Bauhauptgewerbes, des Messe- und Ausstellungsbaus, sowie der Möbelfertigung abgeleistet werden. Die andere Hälfte sollte in einem innenarchitektur- oder architekturbezogenen Betrieb bzw. Planungsbüro absolviert werden.

VERÄNDERTES BEWERBUNGSVERFAHREN FÜR DAS BACHELORSTUDIUM ZUM WINTERSEMESTER 2020/2021

Liebe Studienbewerber/innen,

aufgrund der Auswirkungen der Corona Pandemie und zu ihrem aber auch unserem Schutz, haben wir das Bewerbungsverfahren für das Wintersemester 2020/2021 vereinfacht.

Den genauen Vorgang entnehmen Sie bitte der PDF.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt

Fachrichtung Innenarchitektur
Sekretariat Raum 214
Paulusplatz 4
54290 Trier

Tel.: +49 (0)651 8103-140
Fax: +49 (0) 651 8103 146
ina.sekretariat(at)hochschule-trier.de

STUDIENBERATUNG

Wir bieten an zwei Terminen eine Online-Studienberatung via BigBlueButton für den Bachelor-Studiengang am Mittwoch, 28.10.2020 und 18.11.2020, jeweils von 17-18.30 Uhr an.

Wir bitten um vorherige Anmeldung per Mail:  p.maas@hochschule-trier.de.

back-to-top nach oben