Smart Studies - Das Orientierungssemester an der Hochschule Trier

Mit E-Motoren die Zukunft gestalten oder eine Praline für den perfekten Augenblick entwickeln? Kein Plan, was zu dir passt?

Du weißt noch nicht, wie es nach der Schule weitergehen soll? Dann probier doch einfach aus, was zu dir passt. Die Hochschule Trier bietet dir mit Smart Studies, dem Orientierungssemester an der Hochschule Trier, die Möglichkeit 17 Studienfächer aus den drei Fachbereichen Bauen + Leben, Technik und Informatik kennen zu lernen. Finde den Studiengang, der zu dir passt!

Um am Orientierungssemester teilzunehmen, musst du dich nur in den Studiengang Medizintechnik mit Orientierungssemester einschreiben (Achtung: Anmeldeschluss 27.03.2020!!!).

Am 30.03.2020 geht's los. Bei der Begrüßungsveranstaltung wählst du drei Veranstaltungen, die dich interessieren und erstellst deinen individuellen Studienplan. Während des Semesters besuchst du diese Veranstaltungen und kannst in Ruhe feststellen, was für dich das Richtige ist. Begleitet wirst du dabei von unserem Team, das dich durch Beratungen und einer Analyse deiner Stärken und Schwächen tatkräftig bei deiner Studienwahl unterstützen wird. In Projekten und Vorträgen erhältst du ausserdem Einblicke in die Berufe, die sich den verschiedenen Studiengängen anschließen. Du lernst dich richtig auf Vorlesungen und Prüfungen vorzubereiten, Vorträge gekonnt zu halten und deine Zeit effektiv einzuteilen. Wir werden dir auch helfen, deine Mathe- und Englischkenntnisse auf Hochschulniveau zu bringen. Nach der Vorlesungszeit kannst du dann die Prüfungen mitschreiben und entscheiden, ob du diese Leistungen mit in dein reguläres Bachelor-Studium nimmst.

--> Zum Wintersemester kannst du dann einfach in das erste Fachsemester des Studiengangs wechseln, für den du dich entschieden hast.

Was du dafür tun musst?
Lade dir hier die Anmeldeformulare herunter, fülle sie aus und lege alle im Formular genannten Dokument bei. Dann schicke alles an:

Studienservice
Hochschule Trier
Postfach 1826
D-54208 Trier

back-to-top nach oben