Passwortsicherheit

Welche Passwörter sind sicher?

Ein sicheres Passwort sollte so lang wie möglich sein. Auf einigen UNIX-Rechnern und abhängig vom Speicherformat Ihres Passworts sind nur die ersten 8 Zeichen signifikant; weitere sind zwar möglich, werden aber dort ignoriert. Wählen Sie also mindestens 7 oder 8 Zeichen lange Kennwörter.

Auf keinen Falls darf ein Passwort in einem Wörterbuch auftauchen, nicht einmal teilweise oder in einem solchen einer vermeintlich obskurer Sprachen. Damit macht man Programmen, die Passwörter durch Ausprobieren zu erraten versuchen, die Arbeit schwer.

Außerdem sollte es mehrere Ziffern oder Satzzeichen enthalten. Ideal wäre eine zufällige Zeichenkette - die ist aber meistens unpraktisch und schwer zu merken.

Es gibt aber eine einfache Methode, ein sicheres und trotzdem merkbares Passwort zu erstellen:

Man nehme einen leicht zu merkenden Satz, z.B. Sabine Mustermann wohnt in Zimmer 312, reduziere diesen auf seine Anfangsbuchstaben: SMwiZ312 und würze ihn nach Geschmack mit Sonderzeichen: SM!wi#Z3?12 Gekürzt auf acht Zeichen ergibt sich: SM!wi#Z3

 

Öffnungszeiten

IT-ServicePoint: Raum G9
Mo.-Fr.:    9:15 - 11:45 Uhr
Mo.-Do.: 13:45 - 16:00 Uhr

IT-Arbeitsplätze: Räume G01, G03, G04, G12, G13, G14
[24/7] - Per Hochschulkarte in den Nachtstunden, an Sonn- und Feiertagen

Fragen? Anregungen? Kritik?