Nutzerkennung für Bedienstete

Jeder Mitarbeiter am Hochschulstandort Trier und Idar-Oberstein erhält vom Rechenzentrum Trier eine Nutzerkennung.

Ihre Nutzerkennung besteht aus einem eindeutigen Benutzernamen und einem Passwort. Mit diesen Daten können Sie sich an jedem Service des Rechenzentrums anmelden. Unter anderem auf ihre E-Mailadresse, ihren persönlichen Speicherplatz (Home-Laufwerk), das E-Learning Angebot der Hochschule Trier und die gemeinsamen Cloud-Dienste der Hochschulen in Rheinland-Pfalz.

 

Wie erhalte/beantrage ich meine Nutzerkennung?

Mitarbeiter der Hochschule (Beschäftigte, Professoren, Lehrbeauftragte) erhalten nach der Erfassung im Personalverwaltungssystem automatisch am darauffolgenden Tag eine  Nutzerkennung. Das Datenblatt zur Nutzerkennung wird i.d.R. per Hauspost zugestellt oder kann im IT-ServicePoint abgeholt werden. Je nach Aufgabengebiet erhalten Sie Zugang zu weiteren Diensten der Verwaltungs-DV (z.B. HIS-Terminaldienste).

Wie ändere ich mein Passwort?

Nach der Aktivierung ihrer Nutzerkennung soll das vorgegebene automatisch generierte Passwort durch eine eigenes sicheres Passwort ersetzt werden. 

Notiz: Link Info Passwortsicherheit

Passwort jetzt ändern

Zugriff auf Gruppenlaufwerke

Allgemeine Infos von Seite und Link auf Datenablage/Gruppenverzeichnisse etc.

Öffnungszeiten

IT-ServicePoint: Raum G9
Mo.-Fr.:    9:15 - 11:45 Uhr
Mo.-Do.: 13:45 - 16:00 Uhr

IT-Arbeitsplätze: Räume G01, G03, G04, G12, G13, G14
[24/7] - Per Hochschulkarte in den Nachtstunden, an Sonn- und Feiertagen

Fragen? Anregungen? Kritik?