Nutzerkennung für Studierende

Alle Studierenden am Hochschulstandort Trier und Idar-Oberstein erhalten vom Rechenzentrum Trier eine Nutzerkennung, bestehend aus Nutzername + Passwort = Ihr persönlicher "Schlüssel" zur IT-Infrastruktur:

Nutzerkennung aktivieren

Zur Online-Aktivierung der Nutzerkennung benötigen Sie den Studierendenausweis. Diesen erhalten Sie nach erfolgreicher Immatrikulation ab Semesterbeginn (WS: 1.9.20xx, SS: 1.3.20xx) persönlich, gegen Vorlage Ihres Personalausweises beim Studienservice der Hochschule Trier. 

Bitte beachten: Die Online-Aktivierung ist nur einmal durchführbar! Nach der Aktivierung ist Ihr "Bewerberzugang, (studis.hochschule-trier.de)" nicht mehr gültig.

Falls keine Möglichkeit zur "Onlineaktivierung" besteht, oder ein Fehler auf ihrem System aufgetreten ist, kann dies im IT-ServicePoint des Rechenzentrums am Schneidershof im Raum G9, gegen Vorlage des gültigen Studierendenausweises erledigt werden.

 

Passwort ändern

Nach der Aktivierung ihrer Nutzerkennung soll das vorgegebene automatisch generierte Passwort durch eine eigenes sicheres Passwort ersetzt werden. 

Passwort jetzt ändern

Passwort vergessen

So können Sie ein neues Passwort beantragen:

  • Persönlich:
    Falls Sie Ihr Passwort zu Ihrer Nutzerkennung vergessen haben, wenden Sie sich unter Vorlage Ihres Studierendenausweises persönlich an den IT-ServicePoint.
    Vor Ort können Sie ein neues Passwort setzen (lassen).
  • Vertretung:
    Falls Sie eine andere Person bevollmächtigen wollen, geben Sie dieser Person eine Vollmacht und eine Kopie Ihres amtlichen Lichtbildausweises (Studierende zusätzlich Ihre Studienbescheinigung) mit. Die bevollmächtigte Person muss namentlich aufgeführt werden und sich ebenfalls ausweisen können. Das Passwort händigen wir dann im Umschlag direkt aus.
  • Per E-Mail mit Selfie (Selbstportrait):
    Senden Sie uns eine E-Mail an den Helpdesk mit einem "Selfie" auf denen Sie und Ihr Studierendenausweis klar erkennbar sind. Wir setzen anschließend Ihr Passwort auf das Initialpasswort zurück und schalten Sie erneut für den Download Ihres Formblattes frei.   
  • Per Post:
    Sie bitten uns schriftlich mit eigenhändiger Unterschrift (also kein Fax), dass wir Ihnen ein neues Passwort setzen, und teilen uns in Ihrem Schreiben gleich mit, welches Passwort wir Ihnen setzen sollen. Diesem Schreiben legen Sie eine Kopie Ihres Studierendenausweises und ihres Personalausweises bei und lassen es uns in einem verschlossenen Umschlag per Briefpost, Hauspost oder Boten an folgende Adresse zukommen:

    Hochschule Trier
    Rechenzentrum / IT-ServicePoint / G9
    Schneidershof
    54293 Trier

Ihr Passwort wird im IT-ServicePoint zurückgesetzt, sobald das Schreiben eintrifft.

Achtung: Eine schriftliche Rückantwort erfolgt nicht!

Was wir nicht machen:
Können wir Ihre Identität nicht feststellen, nehmen wir keinen Passwort-Neueintrag vor, d.h. Telefonanrufe sind in diesem Zusammenhang sinnlos.

Gültigkeit der Nutzerkennung
  • Die Nutzerkennung wird sechs Monate nach der Exmatrikulation gelöscht. Sie werden in jedem Fall vor der Löschung per E-Mail benachrichtigt. Wollen Sie in dieser Übergangszeit keine E-Mails an Ihre Hochschul-E-Mail-Adresse einsehen, entfernen Sie bitte Ihre selbst eingerichtete Weiterleitung auf webmail.hochschule-trier.de.
  • Nach der Löschung gibt es keine Möglichkeit mehr, Daten, E-Mails, etc. ... zu rekonstruieren. Eine rechtzeitige eigenverantwortliche Sicherung ist angeraten.  
  • Fachbereichs- oder Studiengangwechsel innerhalb der Hochschule werden automatisiert mit den Angaben des Studienservice synchronisiert. Sie erhalten dazu eine automatisiert generierte Benachrichtigung per E-Mail. Ihre Nutzerkennung bleibt i. d. R. erhalten.
Aktuelle Corona Informationen

Seit dem 04.05.20 ist zwischen 09:00h und 15:00h ein eingeschränkter Zuttritt zu den Rechenzentren möglich.

Wir sind weiterhin per E-Mail und in dringenden Fällen per Telefon (Servicepoint: 0651 8103 555, RZ-Leitung: 0651 8103 215) erreichbar.

Weitere aktuelle Informationen zu den RZ Diensten .

Fragen? Anregungen? Kritik?

Bitte senden Sie eine E-Mail an help[at]hochschule-trier.de

back-to-top nach oben