Mac OS

Verbindung vom Homeoffice zum Arbeitsplatzrechner herstellen (Remote Desktop)

Falls Sie diese Möglichkeit nutzen wollen, beantragen Sie dies bitte beim Rechenzentrum
Um auf Ihren Dienstarbeitsplatzrechner zuzugreifen, benötigen Sie eine aktive VPN-Verbindung zur Hochschule Trier. Falls Sie diese noch nicht eingerichtet haben, finden Sie die Anleitung hier.

  1. Aktivieren Sie Ihre VPN-Verbindung zur Hochschule Trier her (Verbinden).
  2. Downloaden Sie sich die App "Microsoft Remote Desktop 10" aus dem App Store und führen Sie diese aus.
  3. Klicken Sie in der oberen Leiste auf das Plus (+) und wählen Sie "Add PC" aus.
  4. Geben Sie anschließend bei dem Menüpunkt "Pc name" Ihren Computernamen ein. Diesen finden Sie als weißen Zettel auf Ihrem Computer an Ihrem Arbeitsplatz in der Hochschule. Er sollte nach dem Schema vwpc105 aufgebaut sein, wobei die Zahl natürlich anders ist.
  5. Fügen Sie anschließend nach Ihrem Computernamen noch .vw.hochschule-trier.de (Bspw: vwpc105.vw.hochschule-trier.de) hinzu.
  6. Ändern Sie bei "User Account" die Einstellung von "Ask when required" zu "Add User Account..."
  7. Tragen Sie Ihre Nutzerkennung ein. Beachten Sie bitte, das Sie vw\ als Prefix bei Ihrem Anmeldenamen angeben müssen.
  8. Bestätigen Sie diese Angaben abschließend indem Sie unten rechts auf "Add" klicken.
  9. Machen Sie einen Doppelklick auf die Kachel. Sie sollten nun erfolgreich verbunden sein.


Hinweise:
Schalten Sie Ihren Arbeitsplatzrechner vor Ort nicht aus.
Schließen Sie die Remotedesktopverbindung durch Schließen des "Windows", nicht durch "Herunterfahren".

 

 

Glühbirne auf Schiefertafel
Aktuelle Corona Informationen / Öffnungszeiten

Aktuelle "Coronabedingte" Öfffnungszeiten

IT-ServicePoint: G9

  • Mo. - Do.:  09:15 - 12:00 und 13:45 - 16:00
  • Fr.: 09:15 - 12:00

G13, G14 (Drucker und Plotter)

  • Mo. - Do.:  08:00 - 16:00
  • Fr: 08:00 - 12:00

Weitere aktuelle "Coronabedingte" Informationen zu den RZ Diensten .

back-to-top nach oben