Studienerfahrungen

"Die Blockseminare am Wochenende haben mich überzeugt. Das war eine gute Lernsituation für mich. Mit meinem Bachelorabschluss habe ich die Möglichkeit, auch in die Lehre oder Forschung zu gehen, was für mich wichtig ist. Toll fand ich die große Unterstützung durch die Lehrenden."

Laura-Jane Bur; Logopädie

"Ich fand besonders gut, dass alles sehr praxisnah war und man viele Projekte machen kann. Auch die freie Kombination von Modulen fand ich prima."

Lucas Küntzer; Informatik; Teamleiter im interdisziplinären Projekt proTRon

"Für uns war die Heimatnähe von großem Vorteil. Der Campus ist klein und zeichnet sich durch seine familiäre Atmosphäre aus. Für uns ist es auch etwas Besonderes, zum Kreis der ersten Absolventen des Ergotherapiestudiums zu gehören. Sehr überzeugend fanden wir die interprofessionelle Zusammenarbeit innerhalb der Therapiewissenschaften."

Melanie Bauer/Jessica Herrmann; Ergotherapie

"Ich habe mich spezifisch für die Logopädie interessiert. Hier gibt es wenig gute Angebote. Insbesondere die Zusammenarbeit mit den anderen Therapiewissenschaften fand ich interessant. Leider gibt es an der HS Trier noch keinen Master für die Logopädie – daher wechsle ich jetzt an die Uni Trier, um meinen Master zu absolvieren."

Johanna Altmann; Logopädie

"Das Schönste am Informatik-Studium war für mich die Gelegenheit sowohl auf fachlicher als auch auf sozialer Ebene mit Gleichgesinnten zusammen­zukommen. Davon profitiere ich auch noch heute im Beruf.“

Bartolomiej Pohl; Informatik; 3D-Programmierer

back-to-top nach oben