Rechenzentrum Trier
Dienste

Seafile Cloud-Speicher

Was ist Seafile?

Seafile ist eine Opens external link in new windowOpen Source Cloudspeicher Software. Das Opens external link in new windowZDV der Johannes Gutenberg Universität Mainz stellt diesen Dienst für alle Hochschulen in Rheinland-Pfalz bereit. Angehörige der Hochschule Trier können sich mit ihrer RZ-Kennung über ein Webportal anmelden und Ihre eigene Cloudumgebung konfigurieren.

Seafile eignet sich sowohl für die persönliche Datenablage als auch für Daten- und Informationsaustausch (Wiki, Diskussionen) innerhalb einer Gruppe. Damit steht für Hochschulangehörige eine attraktive Alternative zur Dropbox zur Verfügung.

Funktionen über das Webportal 

  • Dateien in der persönlichen Bibliothek ablegen 
  • Neue Bibliotheken anlegen und Dateien hochladen (bis 2Gb Größe)
  • Verwalten von Freigaben auf Dateien und Ordnern
  • Frühere Versionen einer Datei wieder herstellen
  • Ordner für Uploads freigeben
  • Verwalten von Mitgliedern und Projektgruppen
  • Persönliches Wiki oder Wiki für eine Gruppe anlegen

Funktionen über die Client-Software 

  • Synchronisierung von Bibliotheken und Ordner auf Seafile mit verschiedenen Geräten 
  • Synchronisierung von Dateien größer 2Gb

Verfügbarer persönlicher Speicherplatz 

  • Studierende: 20GB
  • Bedienstete: 20GB (Erhöhung im Jahr 2017 geplant)
  • In begründeten Einzelfällen kann der Speicherplatz für Projekte/Einrichtungen erhöht werden.

Speicherort und Zugang 

 

 

 

23. März 2017