Gestaltung
Edelstein und Schmuck

Unternavigation / Sub Navigation

Standardverweise

Auszeichnungen

10.03.08 20:56 Alter: 11 Jahre

Im April zwei Schmuckausstellungen in Idar-Oberstein: "Karen Pontoppidan" in der Bengelstiftung und in der FH: "5g"

Von: Theo Smeets

Gleich zwei Ausstellungen gibt es im April in Idar-Oberstein zu sehen. Einmal stellen sich die "Junioren", die Lehrlinge der Zeichenakademie Hanau vor und auch eine der "Senioren", Karen Pontoppidan, Professorin an der Konstfack in Stockholm zeigt in der Bengelstiftung ihre Werke.

einladung 5g

„5 Gramm – nicht mehr und nicht weniger“. Dieser Forderung stellten sich vierzig Studierende der Staatlichen Zeichenakademie Hanau. Die Teilnehmer hatten sieben Monate Zeit, aus Materialien ihrer Wahl ein Schmuckstück oder –objekt herzustellen, das genau fünf Gramm wiegt. Die Ergebnisse des durch Ilona Stepping initiierten Förderwettbewerbes werden nach der ersten Station im Museum für Angewandte Kunst Frankfurt nun in Idar-Oberstein vorgestellt.

Ausstellungseröffnung 5g am 1. April um 18:00 in der FH

Die Ausstellung ist bis Mitte Mai während der normalen Öffnungszeiten der FH zu sehen:
Montag bis Donnerstag 09:00 - 17:00, freitags bis 13:00

Die dänische Schmuckkünstlerin Karen Pontoppidan (*1968 in Kerteminde, Dänemark) studierte in München an der Akademie der Künste und unterrichtet heute an der Konstfack in Stockholm, Schweden. Zu ihrem Schaffen sagt sie: „Mehr als in jeder anderen Kunstform ist Schmuck mit dem Menschen als solchem verbunden. Wenn ich zu Hause ein Gemälde oder eine Skulptur aufstelle, wird dies nur von wenigen gesehen. Schmuck Tragen generiert eine andere Situation, denn alle, die mir begegnen sehen es und „lesen“, was der Schmuck über mich aussagt. Schmuck ist sehr persönlich“.

Ausstellungseröffnung Karen Pontoppidan am 8. April in der BengelStiftung
Wilhelmstrasse 4, Idar-Oberstein

Die Ausstellung ist bis Mitte Mai während der normalen Öffnungszeiten der Bengelstiftung zu sehen:
Dienstag bis Freitag 10.00 - 16.00 Uhr
An gesetzlichen Feiertagen geschlossen.
Außerhalb dieser Zeiten besteht die Möglichkeit der Besichtigung nach vorheriger telefonischer Absprache unter der Nummer 06781/27030.

Jakob Bengel-Stiftung
Wilhelmstraße 42a
55743 Idar-Oberstein

Telefon: 06781 - 27030
Fax: 06781 - 23549
E-Mail: Jakob.Bengel-Stiftung@t-online.de

Anfahrt:


14. März 2011