Gestaltung
Architektur

Andrea Wandel, Prof. Dipl.-Ing., Professur für Entwerfen, Raumbildung und Darstellung


Kontakt: wandel(at)hochschule-trier.de
Sprechzeiten
: Dienstag

Angaben zur Person

2015 Mitglied des Planungs- und Gestaltungsbeirates der Landeshauptstadt Mainz
2014 Architektin, Stadtplanerin und Geschäftsführerin bei WANDEL LORCH ARCHITEKTEN
2013 Mitglied der Diözesanbaukommission des Bistums Trier
2012 Konvent der Baukultur, berufenes Mitglied
2011 seit September, Professur für Entwerfen, Raumbildung und Darstellung Hochschule Trier
2010 - 2011 Vertretungsprofessur für Entwerfen, HTWG Trier (Sommersemester)
2001 - Architektin, Stadtplanerin und Geschäftsführerin Wandel Hoefer Lorch
Architekten + StadtplanergesellschaftmbH
1997 - 1999 Geburt von Sohn Friedrich . Geburt von Tochter Johanna
1994 - Selbstständige Architektin bei Wandel Hoefer Lorch
1990 - 91 Buch für Architekturperspektive, Karl Krämer Verlag Mitarbeit bei Prof. Johannes Möhrle
1990 Arbeit in Venedig/ Städtebaulehrstuhl Prof. Wick THD
1990 Arbeit im Architekturbüro Hubertus Wandel, Saarbrücken
1990 Diplom an der Technischen Hochschule Darmstadt
1989 Arbeit bei Eduardo Samso, interiorista + arquitecto, Barcelona
1986 - 91 Tätigkeit am Lehrstuhl Zeichnen, Malen und Grafik, THD
1983 - 90 Technische Hochschule Darmstadt
1982 Architekturstudium Universität Kaiserlautern

Preise und Auszeichnungen

Fritz-Höger-Preis . Auszeichnung Nominee . 2014
Bauherrenpreis der Architektenkammer des Saarlandes . 2014
D.A.M Preis des Deutschen Architekturmuseums . Auszeichnung . 2013
Deutscher Architekturpreis . Auszeichnung . 2011
Deutscher Städtebaupreis .  2008
Balthasar-Neumann-Preis . Anerkennung . 2008
aaa Australien Architecture Award . Auszeichnung . 2008
D.A.M Preis des deutschen Architekturmuseums . 2007/2008
Made in Germany . Best of Contemporary Architecture . 2007
Copper Awards 13 . European Design Award . 2007
Deutscher Architekturpreis . Auszeichnung . 2007
Natursteinpreis . Special . Anerkennung . 2007
BDA Preis Rheinland Pfalz . 2006
Preis des deutschen Stahlbaus . Auszeichnung . 2006
Gottfried-Kühn Preis BDLA . 2004
deutscher Architekturpreis . Auszeichnung . 2003
world architecture award . 2002
Deutscher Kritiker Preis 2001
BDA Preis Berlin . 2001
Preis der Wíls Ebert Stiftung, Berlin . 1987
Schinkelwettbewerb Anerkennung, Berlin . 1987

 

 

June 28, 2016