Abschluss- und Projektarbeiten

1.) Entwicklung einer zweidimensionalen Visualisierung von EKG-Zeitverläufen auf der Basis von Wavegrammen

Hintergrund: Das Elektrokardiogramm (EKG) repräsentiert die Aufzeichnung der Summe der elektrischen Aktivitäten der Muskeln im Herzen. Aus den charakteristischen zeitveränderlichen Kurvenverläufen lassen sich bereits durch eine einfache visuelle Begutachtung klinisch relevante Informationen über mögliche Krankheitsbilder ableiten. Die visuelle Bewertung orientiert sich dabei anhand der Ausprägung der eindimensionalen EKG-Kurvenverläufe. Da in dieser Darstellung aufeinanderfolgende Herzzyklen auf der Zeitachse nebeneinander dargestellt aufgetragen sind, ist eine Bewertung geringfügiger intrazyklischer Veränderungen in dieser Darstellungsform nur schwer möglich.

Ziel dieses Projekt ist die Entwicklung einer neuartigen zweidimensionalen Visualisierungsform von Elektrokardiogrammen, die von der bisherigen kurvenbasierten Darstellung abweicht. Das Visualisierungsverfahren lehnt sich dabei an die wavegrammbasierte Visualisierung elektroglottographischer Signale an, die zur Darstellung der quasi-periodischen Schwingungen der Stimmlippen im Kehlkopf entwickelt wurde. Das wavegrambasierte Verfahren ist hierzu auf das EKG zu übertragen und anhand klinisch bereitgestellter EKGs (physiologische und pathologische Daten) zu evaluieren. Dazu ist in MATLAB ein geeignetes Programm mit graphischer Benutzeroberfläche zu implementieren.

Projekte innerhalb eines Forschungsprojektes

 

 

Prof. Dr. J. Lohscheller, 13. Januar 2015