Gestaltung
Edelstein und Schmuck

B.F.A. - Bewerbungsinfo

Studiendauer und Abschluss

Semester: 6
Abschluss: Bachelor of Fine Arts (B.F.A.)
Studienaufnahme: 1x jährlich zum Wintersemester

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung:

  • (Fach-)Abitur oder
  • berufliche Qualifikation oder
  • besondere künstlerische Eignung

Praktikum: 12 Monate vor Studienaufnahme
Bestandene Eignungsprüfung erforderlich

In 3 Schritten zum Bachelorstudium:

Bewerbung und Anmeldung

Eine Bewerbung für den Bachelorstudiengang Edelstein und Schmuck umfasst 3 Schritte, die in dieser Reihenfolge erfolgreich gemeistert werden müssen:

1. Schritt - Überprüfung der FACHLICH-INHALTLICHEN Qualifikation:

Es muss eine Opens internal link in current windowBewerbungsmappe eingereicht werden mit:

  1. dem ausgefüllten Initiates file downloadAnmeldeformular zur Bachelor-Eignungsprüfung
  2. Ihrem Portfolio mit etwa 10 bis 15 Arbeitsproben sowie eine Eigenständigkeitserklärung (siehe das Opens internal link in current windowHOW-TO),
  3. einem aktuellen Lebenslauf, 
  4. einem Motivationsschreiben, warum Idar-Oberstein als Studienort angestrebt wird (DIN A4, etwa 5000 Anschläge),
  5. Ihrer Auffassung von Edelstein und/oder Schmuck und Schmücken (DIN A4, etwa 5000 Anschläge),
  6. eine kopie vom Ausweis/Reisepass.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsmappe mit diesen 6 Dokumenten 
entweder per Post an:
     Hochschule Trier / Campus Idar-Oberstein
     Studienservice
     Vollmersbachstraße 53a
     55743 Idar-Oberstein
oder als digitale Mappe per Datentransfer 
(z.B. www.wetransfer.com oder www.filedropper.com
an: Opens window for sending emailhub(at)hochschule-trier.de 

Ihre Bewerbung wird nun von uns zunächst fachlich-inhaltlich und auf künstlerische künstlerische Qualität  geprüft.
Geht aus diesen Unterlagen keine ausreichende Qualifikation hervor, erhalten Sie eine Absage.
Wenn eine ausreichende Qualifikation festgestellt werden kann, werden Sie aufgefordert zu:

2. Schritt - Eignungsprüfung:

Sie werden zu einer 2-tägigen Eignungsprüfung eingeladen.
Bei ausländischen BewerberInnen wird hier gleichzeitig festgestellt, ob ausreichende Deutsch-Kenntnisse vorhanden sind.
Geht aus dieser Prüfung keine ausreichende fachlich-inhaltliche Qualifikation hervor, erhalten Sie eine Absage.
Wenn eine ausreichende fachlich-inhaltliche Qualifikation festgestellt werden kann, erhalten Sie das Eignungsprüfungszeugnis und gehen weiter zu: 

3. Schritt - Überprüfung der FORMALEN Qualifikation:

Sie haben die Bachelor-Eignungsprüfung bestanden? Herzlichen Glückwunsch!

Im nächsten Schritt können Sie sich nun als StudentIn immatrikulieren.  
Das geht per Online-Einschreibung.

Lesen Sie zunächst die Opens external link in new windowVorabinformationen um zu erfahren, welche Dokumente Sie bereithalten müssen und gehen Sie dann zum Opens external link in new windowOnline-Einschreibeportal.

August 25, 2017

Mappenberatungen

nur für Bachelor am:

  • 28. September 2017, 14:30 (Prof. Kollischan)
  • 11. Oktober 2017, 17:00 (Prof. Eitzenhöfer)

Bitte im Opens internal link in current windowSekretariat voranmelden!

Bewerbungsdeadline

zum Bachelor-Studium 1 x im Jahr:

  • 1. Mai für das darauffolgende Wintersemester (Studienbeginn September)

(eine Ausnahme von dieser Frist ist im begründeten Einzelfall möglich)

Ablaufgrafik Bewerbungsverfahren

Schritt 1 und 2
Schritt 3