Gestaltung
Edelstein und Schmuck

NEWS

04.02.13 09:57 Alter: 5 Jahre

Eklektik oder "ver-rückt" nach Schmuck

Von: Valeska Link

Die Hochschule Trier ist auf der Fachmesse "Inhorgenta", 2013 in München wieder zahlreich vertreten: In Halle C2 im Forum Innovation Schulen, auf der Fläche "Brandnew - New Brand" und im "Forum Innovation".

Die Fachrichtung Edelstein und Schmuck der Hochschule Trier präsentiert die Schmuckstücke elf völlig unterschiedlicher SchmuckdesignerInnen. Alle haben am Campus in Idar-Oberstein studiert und den Edelstein in das Zentrum ihrer Schmuckarbeiten gestellt. Sie präsentieren ein buchstäblich ver-rücktes Ausstellungskonzept.

Im "Forum Innovation Schule" der internationalen Fachmesse "Inhorgenta" zeigen die AbsolventInnen des vergangenen Sommer- und Wintersemesters ihre Arbeiten vom 22.-25. Februar – Standort: Halle C2 Stand 537, Gang E (FISchulen)

Außerdem werden unter den 18 jungen NachwuchsdesignerInnen der ausgebuchten Fläche "Brandnew - New Brand" 6 AbsolventInnen der Hochschule Trier ihre Arbeiten präsentieren. Dazu gehören: Mirjam Dreher, Kim Friederich, Nelly van Oost, Eva Slotta, Pia Sommerlad und Nils Schmalenbach.
Bereits an einem eigenen Stand im "Forum Innovation" stellt die Absolventin Deborah Rudolph ihre Arbeiten aus.


16. Januar 2015