Gestaltung
Edelstein und Schmuck

NEWS

23.02.12 16:17 Alter: 7 Jahre

Mirjam Dreher gewinnt 3. Platz bei "AndersART"

Von: Theo Smeets

Herzlichen Gückwunsch!

Alle Arbeiten von Mirjam Dreher, 3. Preis beim Wettbewerb von AndersART 2012

Die Gewinnerin Mirjam Dreher ist Absolventin der FH Trier, Fachrichtung Edelstein- und Schmuckdesign in Idar-Oberstein. Sie erhält den 3. Preis für ihr Design „Gekettet“ beim Wettbewerb von "AndersART Schmuckdesign". Die Edelsteindesign-Beurteilungskriterien der AndersART Jury sind Innovationskraft & Kreativität, Neuheit und Originalität des Gezeigten und der angewendeten Techniken, Umsetzung des Themas, Klarheit der Umsetzung im Schmuckstück und die Auswahl und Verarbeitung des Materials.
Die Jury freute sich auf überraschende, neue Designs, die mit den Fertigkeiten von Andersen korrespondieren. Andersen ist Spezialist in der Serienfertigung von hochwertigem Silber- und Messing-Modeschmuck mit Edelmetallbeschichtung in einfachen bis sehr komplexen Formen und außerordentlich vielseitig in der Bearbeitung von Oberflächen (Galvanisieren, Polieren, Mattieren, Sandstrahlen, Antikisieren, Finishing mit Kalt-Email etc…). Weitere (unedle) Materialien konnten beim AndersART Schmuckdesign Award verwendet werden, jedoch nicht ausschließlich (z.B. kein Collier ausschließlich aus Natursteinen). Das Siegerschmuckstück sollte einerseits außergewöhnlich und individuell sein und andererseits aktuelle Strömungen und Bedürfnisse des Schmuckmarktes miteinbeziehen.

Die Jury bestand aus: Tobias Bodio, Georg Ehrenstrasser, Florian Ladstätter, Carola Stütz und Christel Trimborn.

 

 


16. Januar 2015